Fußball-Service  

   

Nächste Termine  

21.09.2019
12:00 Uhr - 14:00 Uhr
Juniorenspiele F1 F2 E3
22.09.2019
10:30 Uhr - 17:15 Uhr
5. Spieltag - Senioren - 22.09.2019
   

Senioren  

 

spielankuendigung

 
   

Besucherzähler  

Heute 73

Gestern 111

Diese Woche 369

Dieser Monat 1778

Insgesamt 370423

   

Bildergalerie  

   

Aktuelle Informationen

Neuer Kurse der Gymnastikabteilung

Die Gymnastikabteilung stellt die neuen Kurse Herbst 2019 vor:


KiTuMo

 

 

 

 

 

 

 

 Yoga Sep 2019

WSG Sep 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rheinbach bewegt...

 

 

Rheinbach bewegt3

 

Rheinbach bewegt2

 

 

 

Rheinbach bewegt6

Rheinbach bewegt5(

(Artikel aus "Rheinbach bewegt 2019")

 

 

 

 

 

 

   


Um 20:15 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzender  Jürgen Ortlepp die diesjährige Mitgliederversammlung im vollbesetzten Saal  der Gaststätte ″Zum Treffpunkt″. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder sprach er in seinem Bericht von einer Aufbruchsstimmung im Verein.

 

Strukturen des Vereins wurden verbessert, neue Ziele gesteckt. Hier stehe das Projekt ″Kunstrasenplatz″ an erster Stelle. Sehr erfreulich sei auch die Entwicklung  im Bereich der Mitglieder. Bis dato konnten 74 neu Mitglieder gewonnen werden. Die Abteilungsleiter sprachen in ihren Berichten ebenfalls von einer positiven Entwicklung des Vereins. Sportlich stehe der Verein sehr gut da. Im Bereich Fußball belegen 3 Mannschaften vorderste Plätze. Auch im Volleyball sei ein Aufstieg möglich.

Der Kassenbericht konnte da nicht mithalten. Nicht eingeplante Sonderausgaben führten im Geschäftsjahr 2010 zu einem Verlust. Durch den Geschäftsführer wurden die Haushaltsvoranschläge für 2011 und 2012 vorgestellt, die seitens der Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme genehmigt wurden.

Der Geschäftsführer stellte eine neue Beitragsordnung vor, in der die Ausführungen des § 6 der Satzung detailliert erläutert und beschrieben werden. Die Mitgliederversammlung beschloss die Inkraftsetzung ohne Gegenstimme.

Zum Projekt Kunstrasenplatz merkte Jürgen Ortlepp an, dass das Finanzierungskonzept erarbeitet, lediglich die Kreditzusage der Banken noch ausstehe. Da der geplante Bau des Kunstrasenplatzes ggf. mit der Kirmes in Wormersdorf überlappen könne, werde ein Festausschuss gebildet, der dann die Organisation der Kirmes durchführt. Helfer seien herzlich willkommen.

Unter Punkt Verschiedenes wurde angeregt, das Breitensportangebot des Vereins um eine Radwandergruppe zu erweitern.

Zum Schluss bedankte sich der 1. Vorsitzende bei allen Mitarbeitern und Helfern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und schloss die Versammlung mit dem Motto: ″Der Weg ist unser Ziel″!

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019