Fußball-Service  

   

Nächste Termine  

21.09.2019
12:00 Uhr - 14:00 Uhr
Juniorenspiele F1 F2 E3
22.09.2019
10:30 Uhr - 17:15 Uhr
5. Spieltag - Senioren - 22.09.2019
   

Senioren  

 

spielankuendigung

 
   

Besucherzähler  

Heute 176

Gestern 118

Diese Woche 176

Dieser Monat 1585

Insgesamt 370230

   

Bildergalerie  

   

Aktuelle Informationen

Neuer Kurse der Gymnastikabteilung

Die Gymnastikabteilung stellt die neuen Kurse Herbst 2019 vor:


KiTuMo

 

 

 

 

 

 

 

 Yoga Sep 2019

WSG Sep 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rheinbach bewegt...

 

 

Rheinbach bewegt3

 

Rheinbach bewegt2

 

 

 

Rheinbach bewegt6

Rheinbach bewegt5(

(Artikel aus "Rheinbach bewegt 2019")

 

 

 

 

 

 

   


KirmesmotivDer Sportverein Wormersdorf pflegt auch in diesem Jahr Tradition und Brauchtum mit der Veranstaltung des Kirmesfestes vom 24.-27. September. Unter dem Motto ″komm loss me fiere″ sind alle Wormersdorfer Bürger hierzu recht herzlich eingeladen. Man trifft sich, geht aufeinander zu, lernt seine Nachbarn besser kennen, multikulturell auf dem Dorfplatz. 

Am Freitag den 24.09.2010 erfolgt der Startschuss zur Kirmeseröffnung um 18:00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich und Beginn des Fahrgeschäftes sowie Verkauf von Leckereien in den Buden für Groß und Klein.
Ab 19.00 Uhr erfolgt ein Stelldichein aller Wormersdorfer Vereine zum Thema ″Vereinsverzällche unge Fründe″ im Kirmeszelt.

Klick michSamstag beherrscht allgemeines Kirmestreiben das Bild. Reduzierte Fahrpreise und ein Luftballon-Wettbewerb für Kinder runden den Familiennachmittag ab. Um 20:00 Uhr geht die Post ab unter der Mannschaftsführung von ″my generation gold″. Mit Musik aus den 70er bis 90er Jahren wird die Stimmung angeheizt, die über die Grenzen von Wormersdorf hinaus bekannten Mixgetränke von der ″my-generation-Crew″ kreiert und coole Stimmung verbreitet.

Das Kirmesfest entstand aus der Kirchweih, die von der Kirche aufgegriffen wurde aus einem Erntedankfest heidnischen Ursprungs. Somit pflegt Wormersdorf auch heute noch das bestimmende Ritual der Kirchweih mit einem Gottesdienst am Sonntag im Festzelt um 11:00 Uhr. Ab 12:00 Uhr werden für das leibliche Wohl Rievkooche gebacken, des weiteren Kaffee und Kuchen angeboten. Eine Kirmesolympiade gegen 15:00 Uhr soll für Stimmung und Gaudi sorgen, erwartet wird ein neuer Rekord an teilnehmenden Mannschaften. In den Pausen spielen die ″Original Tomburg-Musikanten″ auf und tragen somit zum allgemeinen Vergnügen bei. Der Tag klingt offiziell mit einer Teeny-Disco für unsere jüngere Generation aus. Die Kinder aus Wormersdorf sind hierzu herzlich aufgerufen ab 17:00 Uhr teilzunehmen.

Der Schlusstag, Montag der 27.9. hat nochmals für jeden Besucher interessante Punkte im Programm. Zur Mittagszeit ab 12:00 Uhr erfolgt die Ausgabe der Äätzezupp, gegen 15:00 Uhr feiert die ältere Generation bei Kaffee und Kuchen ihren Seniorennachmittag. Ab 18:00 Uhr heißt es Daumendrücken bei der Ziehung der Tombola-Lose. Das Programm neigt sich dem Ende zu mit der Verurteilung und Verbrennung des Paias. Der Tag klingt aus mit einem Tanz im Festzelt mit Live-Musik der Band ″Herzschlag″.

Brauchtum bedeutet Pflege des Althergebrachten in der Gegenwart. Dies heißt Mühe und Arbeit in hohem Maße bei der Durchführung der Dorfkirmes. Deshalb freut sich der SV Wormersdorf als Ausrichter auf zahlreichen Besuch der Veranstaltungen während der Kirmes und sieht dies als Dankeschön der Bevölkerung an das Arbeitsteam, so dass es auch im nächsten Jahr wieder heißen kann:
″Komm, loss me fiere″.

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019