VB1Volleyball - Bezirksliga

Aufsteiger schlägt Tabellenführer

SV Wormersdorf vs. TV Kuchenheim = 3:1

 

 

 

Mit einem unerwartet deutlichen 3:1 Heimsieg setzte sich die 1. Mixed-Man nschaft des SV Wormersdorf im vierten Saisonspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen TV Kuchenheim durch. Lediglich den ersten Satz musste die Mannschaft um Trainer Willi Bois trotz deutlicher Führung noch mit 20:25 abgeben, als eine Serie von Annahmefehlern keinen effektiven Spielaufbau mehr zu ließ. Nach deutlichen Worten von Trainer Bois ging Wormersdorf nach dem Seitenwechsel deutlich konzentrierter ans Werk und fand so immer besser ins Spiel. Den guten Angaben und aggressiven Angriffen hatte Kuchenheim in den folgenden drei Sätzen kaum noch etwas entgegen zu setzen, sodass Wormersdorf am Ende auch in der Höhe überraschend klar mit 3:1 (20,-15,-9,-14) siegte. Damit konnte der Aufsteiger bereits den zweiten Sieg in der höheren Spielklasse einfahren und liegt weiter auf Kurs Klassenerhalt. Beim nächsten Heimspiel am Dienstag, 2. Dezember, um 20 Uhr gegen die SG Erftstadt hoffen die Mixed-Volleyballer wieder auf die Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer. Es spielten: M. Simons, M. Schimmang, O. Schimmang, S. Schäfer, C. Löwer-Lenau, U. Springer, S. Berndt, T. Kreckel, J. Kopp, T. Pyringer, R. Schömer, T. Wolff.

hier geht es zum Pressebericht

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019