VB1Volleyball-Bezirksliga

Wormersdorf klettert an Tabellenspitze

 

 

Nach dem dritten Sieg in Folge bleibt die 1.Volleyballmannschaft des SV Wormersdorf weiterhin auf der Erfolgsspur. Im Heimspiel gegen den erwartet starken Landesligaabsteiger Wüschheim-Büllesheim musste die Mannschaft von Jo Knauer allerdings über fünf hart umkämpfte Sätze gehen. Aufgrund zahlreicher Annahmefehler gab Wormersdorf den 1. Satz deutlich mit 14:25 ab. Die Einwechslungen von Ulrike Springer und David Glock brachten in Satz zwei (25:21) die nötige Sicherheit im Zuspiel und Durchschlagskraft im Angriff. Am Ende des deutlich mit 25:10 gewonnenen 3. Satzes glaubte fast keiner mehr an eine „Verlängerung“. Doch Wormersdorf agierte nun zunehmend unkonzentriert und gab   Satz vier unerwartet mit 20:25 ab. Auch im alles entscheidenden Tie-Break lagen die Tomburger fast schon aussichtslos mit 4 Punkten zurück, als man mit guten Aufschlägen und wieder einmal toller Moral zurück ins Spiel fand und Satz 5 noch mit 15:13 für sich entschied.

Beim nächsten Heimspiel am Di. 5.4. (20Uhr) hofft der SVW wieder auf lautstarke Unterstützung durch die Zuschauer.

Es spielten: M.Schimmang, O.Schimmang, C.Löwer-Lenau, U.Springer, S.Berndt, T.Kreckel, J.Kopp, D.Glock, T.Wolff, T.Bois.

(Bericht: T. Wolff)

VB 25.02.16

 

 

 

 Tabelle 01.03.16

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019