snoopy 2SV Swisttal F2 – SV Wormersdorf F2 = 0:5 (0:4)

Im Saisonfinale endlich die Meisterschaft klar gemacht!

 

 

 

 

Die Wilden Kerle gingen von Beginn der Partie an hochkonzentriert und  entschlossen zu Werke und ließen keinen Zweifel aufkommen, dass die 3 Punkte nur nach Wormersdorf gehörten. Vom Anstoß an konnten die Wilden mit 2 sehenswerten Pässen die gegnerische Abwehr überwinden und erfolgreich zum 1:0 einnetzen. Im Anschluss dominierte Wormersdorf das Spiel und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Mitte der 1. Spielhälfte fiel dann endlich das erlösende 2:0 und bis zur Pause konnte man das Ergebnis auf einen beruhigenden 4:0-Vorsprung ausbauen. In der 2. Halbzeit kontrollierten die Wormersdorfer Kicker die Partie und konnten frühzeitig mit dem 5:0 das Spiel entscheiden. Nach dem Schlusspfiff fand der Gegner aus Swisttal noch lobende Worte und gratulierte sehr fair zu Sieg und der verdienten Meisterschaft. Danach war kein Halten mehr und Isabelle und Co. feierten ausgelassen mit den zahlreich mitgereisten Fans nicht nur die Meisterschaft, sondern vor allem eine herausragende Saison:

18 Spieler/-innen kamen zum Einsatz, davon konnten sich 12 Spieler/-innen als Torschützen feiern lassen. Bis auf eine Niederlage und einem Unentschieden konnte man alle Spiele für sich entscheiden und dabei 103 Tore erzielen. Herzlichen Glückwunsch!

Torschützen: Linus, Jonah, Matteo

(Bericht: Peter Roth)

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft

(A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2018