FussballtorSV Niederbachem A - SV Wormersdorf A = 2:3 (1:0)

Trotz schlechtester ersten Halbzeit der Saison glücklich gewonnen.

 

Durch den Rückzug der Mannschaft von Germania Impekoven (alle Spiele ohne Wertung) wurde die Tabelle noch einmal kräftig durchgemischt - die Tomburg-Elf war aber immer noch Primus.

Das Spiel gegen den gastgebenden SVN fand, aufgrund des Platzumbaus in Niederbachem, auf dem Aschenplatz in Bonn-Mehlem statt.

Über die erste Halbzeit kann man (wenn man nicht der Trainer ist) das berühmte Deckmäntelchen ziehen. Es fehlte in den ersten 45 Minuten bei der Tomburg-Elf an allem was Fußball ausmacht. Kein engagiertes Zweikampfverhalten, kein Esprit, mangelhafte Laufbereitschaft und und und...

Folgerichtig führten die Gastgeber mit einem Treffer in der 37. Minute verdient mit 1:0.

 

Nach einer "entsprechenden" Pausenansprache von Andreas Bois sollte der zweite Durchgang anders gestaltet werden. Die Tomburg-A kämpfte - spielerisch waren nun auch Ansätze zu erkennen, aber ein Konter der Niederbachemer besiegelte deren 2:0 Führung (62.). Aufgrund der ersten Halbzeit eine Vorentscheidung...?

Niederbachem baute nun konditionell ab und Wormersdorf bekam Oberwasser. Der eingewechselte Tobias Hins traf per Direktabnahme zum 2:1 Anschlusstreffer (68.). Die Gastgeber kamen nur noch selten aus der eigenen Spielhälfte heraus. Lars Steinbüchel markierte in der 77. Minute den 2:2 Ausgleichstreffer. Nach dem Motto "nächstes Tor entscheidet" versuchte Wormersdorf das Spiel komplett zu drehen. Es war erneut Steinbüchel, der den "Sack zumachte" und seinen zweiten Treffer erzielte - 3:2 (85.). Niederbachem verlor danach nach einen Feldspieler, der mit dem Schiedrichter uneins war (Knallrot - 85). Die fünfminütige Nachspielzeit wurde dann mit Glück und Können über die Runden gebracht. 

Fazit: Völlig indiskutable erste Halbzeit. Erhebliche Leistungssteigerung im zweiten Durchgang und glücklich drei Punkte im Gepäck. Auch solche "dreckigen" Siege müssen manchmal herhalten. Tabellenführung verteidigt!

Es spielten: Sonntag, Klier (Smajli) , Krautwig (C), Frank, Gryczka (Schwegmann), Rudnik, Fiebach, Hüber, Jeske (Hins), Steinbüchel

 

07.03.15 A Ergebnisse

07.03.15 A tabelle

Am kommenden Samstag, 14.03.15 - 17:15 Uhr empfängt unsere A-Jugend den SC Muffendorf.

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019