FussballtorD-Jugend gewinnt REWE-Center Cup Alfter

 

 

 

Am Samstag früh hatte der BW Oedekoven zum Jugendturnier für D-9er Mannschaften am Sportplatz Waldstraße geladen. Nach einer Reihe von Absagen waren dann tatsächlich fünf Mannschaften am Start. Zum Glück stimmte die Außentemperatur - so war der Regen zwar ziemlich heftig aber warm.

Die Jungs vom SV Wormersdorf starteten gewohnt schläfrig beim ersten Spiel gegen den SC Volmershoven. Nach dem 0:0 kamen sie nicht glücklich aber so nass, als hätten sie geduscht vom Platz. Im zweiten Spiel gegen SV Buschdorf schien es lange so, als würden die „Remiskönige“ auch dieses Turnier wieder ohne Niederlage aber eben auch ohne Sieg verlassen wollen. Dann aber nahm sich Berkan Gövercin ein Herz und versenkte den Ball zum verdienten 1:0-Endstand.

Das 3. Spiel gegen den Gastgeber BW Oedekoven machte Berkan Gövercin dann sein zweites Tor. Ilhan Bilen erhöhte zum 2:0 Endstand. Im letzten Spiel gegen FV Preußen Bonn waren es dann Ole Jürgensen und Jasper Clemens die den dritten Wormerdorfer Sieg sicherstellten. Am Ende standen dann 10 Punkte und 5:0 Tore auf dem Wormersdorfer Konto – und damit der Turniersieg fest.

„Guter Tag für meine Mannschaft. Wenn meine Jungs künftig schon vor dem Spiel duschen würden, würden sie noch schneller wach und noch früher ins Spiel kommen“, so Trainer Rolf Strick nach Turnierende.

(Bericht: E. Jürgensen)

13.06.2015 1

13.06.2015 2

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019