FussballtorSV Wormersdorf D1 - VfL Rheinbach D1 = 0:1 (0:1)

D 1 unterliegt im Spitzenspiel gegen VfL Rheinbach

 

 

Da war einfach mehr drin, so die einhellige Meinung der Fans am Samstag im Tomburgstadion. Zu Gast war der Tabellendritte VfL Rheinbach, und der begann gegen den zweitplazierten SV Wormersdorf glücklich. Bereits nach 5 Minuten sah die komplette Wormersdorfer Abwehr alt aus und die Rheinbacher erzielten das 0:1.

Danach übernahmen die Wormersdorfer die Initiative, ohne wirklich zwingend den Abschluss zu suchen. Mit keiner einzigen weiteren Torchance, aber mit der 0:1 Führung, gingen die Rheinbacher in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff dominierten die Gastgeber über weite Strecken die Partie. Einzig das gegnerische Tor schien wie vernagelt - was nicht zuletzt auch darauf zurückzuführen war, das die Wormersdorfer versuchten den "Ball ins Tor zu tragen". Am Ende blieb es beim 0:1-Sieg für den VfL Rheinbach.

"Na ja, ein anderes Ergebnis hätte ich mir schon gewünscht", so Trainer Rolf Strick. "Mit der Leistung meiner Mannschaft bin ich aber trotzdem sehr zufrieden. Ich bin mir sicher, das wir dafür im Laufe der Saison noch belohnt werden."
(Bericht: E.J.)

 

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019