FussballtorSV Wachtberg E - SV Wormersdorf E = 1:4 (0:1) 

                                                

 

Nach gutem aber erfolglosen Spiel am letzten Wochenende krönte die E Jugend an diesem Spieltag in Wachtberg die beste Mannschafts- und Teamleistung der Rückrunde mit einem souveränen Sieg.

Bereits ab der ersten Minute klärte die Abwehr mit Manasse Mädler, Leon Scharrer, Florian Kabus und Lukas Zachmann immer wieder spielend die Angriffsbemühungen des Gegners und leitete mit guten Kombinationen die eigenen Angriffe ein.

Der gewohnt dribbelstarke Peer Ganzer zog ein ums andere Mal gleich mehrere Abwehrspieler auf sich und eröffnete so die nötigen Räume für Lukas Nederstigt, Sina Fuhs, Eric Scharrer und Felix Temme im Offensivspiel.

Nach einer Ecke von rechts köpfte Felix Temme unhaltbar zum 1:0 Pausenstand ein.

In einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit direkt nach Wiederanpfiff erzielte Wachtberg mit einem schönen Fernschuss den Ausgleich, um sich dann sogleich den immer stärker werdenden Wormersdorfern entgegenstellen zu müssen.

Die Treffer 2 (Felix Temme nach einer Ecke) und 3 (Peer Ganzer nach schönem Dribbling und einem Heber über den Torwart) fielen verdientermaßen gegen Mitte der zweiten Hälfte, der sehenswerte Schlusstreffer nach starkem kämpferischen Einsatz gelang Sina Fuhs gegen einen chancenlosen Torhüter aus Wachtberg.

Den Zuschauern und dem Trainerteam gefielen - mehr noch als die schönen Tore - das endlich einmal konsequent über weite Teile der Partie gezeigte Pass- und Zusammenspiel ebenso wie die geschlossene Mannschaftsleistung.

Weiter so Jungs!!!

(Bericht: J. Temme)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019