snoopy 2SV Wormersdorf B - SC Fortuna Bonn B = 0:4 (0:2)

 

 

Am Freitagabend stand die Tomburg-B-Jugend auf verlorenem Posten. Der Gast aus Bonn machte mehr Druck und zeigte die reifere Spielanlage. Ausserdem war man körperlich mit Vorteilen.

Die Hausherren waren über die gesamten 80 Minuten nicht zielstrebig genug. Die wenigen Tormöglichkeiten wurden zudem auch allesamt vergeben.

Nach einem Eigentor in der 18. Minute und dem kurz darauf nachgelegten 0:2 (22.) wurde Wormersdorf auf die Verliererstraße geschoben.

Nach dem Seitenwechsel probierte man den Anschluss herzustellen - es blieb beim Versuch. Das 0:3 in der 52. Minute war dann die Vorentscheidung. Das 0:4 war zusätzlich ein Geschenk an die Gäste (70.).

Geleitet wurde die Partie vom souveränen und excellent pfeifenden Armin Schäfer. An ihm lag es nicht !

Fazit: Verdiente Niederlage gegen einen starken Gegner. Am Samstag geht es bei Germania Impekoven um 15.40 Uhr um die Wurst. Dort müssen Punkte mitgenommen werden.

 

(Kurzbericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019