snoopy 2SV Germania Impekoven B - SV Wormersdorf B = 2:4 (2:1)

 

 

 

Zweiter Sieg im dritten Spiel. Die drei Punkte sind auch beinahe das einzige Postive, was über dieses Spiel zu schreiben ist.

Gegen den punktlosen Tabellenletzten geriet man in der 4. Minute durch einen Handelfmeter in Rückstand. In der 13. Minute konnte Jakob ausgleichen. Dennoch brachte dieser Treffer keine Sicherheit in das Wormersdorfer Spiel. Ungenaue Pässe, schlechtes Defensiv- und Offensivverhalten prägten vor allem die gesamte erste Halbzeit. So war es nicht verwunderlich, dass die Impekovener unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff das 2:1 erzielten (39.).

Nach ca. 60 Minuten wurde der angeschlagene Moritz eingewechselt. Mit dieser Maßnahme wurde Wormersdorf gefährlicher. Nils konnte, nach toller Vorarbeit von Moritz, das 2:2 erzielen (68.). Impekoven dezimierte sich durch eine knallrote Karte und spielte fortan zu Zehnt.Fünf Minuten später war es Moritz selbst, der die erste Führung in diesem Spiel erzielte - 2:3 (73.). Dann erhielt Nils, nach unnötigem Foulspiel, ebenfalls den roten Karton (76.). Beinahe mit dem Schlußpfiff erzielte Moritz mit einer direkt verwandelten Ecke das 2:4 (80.).

 

Somit kommt es am Mittwochabend zum "Endspiel" um den Aufstieg....

26.06.2019 19.30 Uhr SV Wormersdorf B - SSV Bornheim B

parallel spielt Fortuna Bonn gegen Hertha Buschhoven

 

 

 

B Quali

 

(Kurzbericht: A. Steffens)

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019