snoopy 2SV Wormersdorf C -  1. FC Rheinbach C II = 1:0 (0:0)

 

 

 

 

Bei bestem Fußballwetter sahen die Zuschauer im Lokalderby gegen den FC aus Rheinbach eine bis zum Schlusspfiff äußerst spannende Partie, die in jeder Situation von einem souverän agierenden Schiedsrichter geleitet wurde.

Von Beginn an wogte das Geschehen hin und her, verbissene Zweikämpfe wechselten sich mit klugem Pass- und Kombinationsspiel auf beiden Seiten ab, letzteres  betreffend hatte Wormersdorf hier klar die Nase vorn.

Die Gäste aus Rheinbach setzten eher auf robust geführte Zweikämpfe, schnelles Flügelspiel und weite Pässe in den Strafraum.

Letztlich konnte sich aber keine der Mannschaften bis kurz vor dem Abpfiff entscheidend durchsetzen und erst kurz vor Ende der Partie erlöste Ole Goldmann dann aus rechter Strafraumposition mit einem sehenswerten Schuss ins obere linke Torwarteck die mitfiebernden Zuschauer der Heimmannschaft.

In der hektischen Schlussphase verwies der Unparteiische nach wiederholtem Foul eines Rheinbacher Spielers diesen vom Feld. 

Tor für den SVW: Ole Goldmann (1)

(Bericht: J. Temme)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019