snoopy 2F2 siegt auch im letzten Pflichtspiel und feiert die verdiente Meisterschaft



 

 

Die F2-Jugend des SV Wormersdorf bleibt in ihrer ersten Saison im Spielbetrieb seit August 2018 sowohl in der Herbst- als auch in der Frühlingsrunde ungeschlagen und darf sich nun als Meister 2018/19 ihrer Staffel feiern lassen.


Die Meisterschaft wurde zwar bereits am Spieltag zuvor mit einem 6:3 Auswärtsssieg beim FC Ringsdorff-Godesberg eingetütet, dennoch wollten die Kinder beim FC Pech die Saison ungeschlagen zu Ende bringen.

Beim letzten Pflichtspiel in Pech werden die Jungs von zahlreichen mitgereisten Fans unterstützt, die bei strahlendem Sonnenschein einen verdienten, aber dennoch etwas zu hoch ausgefallenen Auswärtssieg feiern können.

Es soll mutig nach vorne gespielt werden und dies wird sofort und konsequent umgesetzt.

Bereits in der 3. Minute lässt sich Elias O. die Chance nicht nehmen lassen, den Keeper der Pecher mit einem schönen, langen Heber zu überwinden.
Pech ist kurz geschockt und Lukas nutzt dies von halbrechter Seite mit einem tollen Weitschuss ins linke obere Eck und erhöht auf 2:0 für die Wormersdorfer Jungs.


Leider bringt die Führung nicht die gewünschte Sicherheit ins Spiel des SVW, denn es ergeben sich durch unnötige Ballverluste einige Großchancen für Pech, die aber leichtfertig vergeben werden.

Wenn der Gegner seine Chancen nicht nutzt, dann macht es der SVW besser.

Lukas gewinnt in der 12. Minute auf der rechten Seiten erneut ein 1gegen1-Duell, zieht bis auf die Grundlinie und schlägt eine maßgeschneiderte Flanke auf den vor dem Tor freistehenden Elias O. Elias grätscht den Ball ins Tor der Pecher und erhöht auf 3:0.

Als auch noch Raphael mit einem Weitschuss, der kurz vor dem Torhüter aufspringt und für diesen unhaltbar im Tor einschlägt, auf 4:0 erhöht, soll dies die Vorentscheidung schon vor der Pause sein - so hoffen es zumindest die Trainer und Fans.

Aber Pech kommt nun immer wieder zu Chancen, die Torwart Phillip jedoch hervorragend vereiteln kann.
Die Abwehr des SVW schwimmt nun des Öfteren gewaltig und man kann froh sein, dass die Pecher Kids sogar freistehend am fast leeren Tor vorbeischiessen.


Der Pausenpfiff bei 4:0 Führung ertönt gerade rechtzeitig, um neue Kraft zu tanken.


Mit etwas Wut im Bauch kommt Pech in die 2. Halbzeit und erzielt unmittelbar nach Wiederanpfiff dann auch den längst fälligen Anschlusstreffer. Eine weitere Chance zum Verkürzen des Ergebnisses lassen sie dann aber wiederum ungenutzt verstreichen.

In der 23. Minute kommt Daniel auf der linken Seite frei zum Schuss, trifft aber leider nur den Pfosten. Nur 3 Minuten später kann er aber endlich jubeln, als er nach einer weiteren schönen Hereinngabe durch Lukas mit seinem starken linken Fuß zum 5:1 trifft.

Die mitgereisten Fans jubeln und freuen sich sehr, als dann Elias den Ball per Kopf zum 6:1 im gegnerischen Gehäuse versenkt.


In der Abwehr ist Raphael an diesem Tag eine Bank und vereitelt solide und ganz stark einige Konterchancen der Pecher.


Torhüter Phillip wiederum ist es, der mit Glanzparaden die deutliche Führung für seine Mannschaft sichern kann.

Zum Abschluss des Spiels trät sich dann noch Artur mit einem unhaltbaren Flachschuß ins Toreck in die Torschützenliste ein.


Das Ergebnis fällt mit 7:1 dem Spielverlauf nach etwas zu hoch aus.
Der SVW sucht und findet viele Abschlüsse und nutzt diese auch zum Torerfolg.
Das spielerische Element kommt jedoch etwas zu kurz, freistehende Mitspieler werden häufig nicht gesehen und nicht angespielt.

Dies zu ändern ist unser Ziel für die nächsten Turniere und für die Vorbereitung auf die nächste Saison als F1-Jugend.


Aber jetzt wird erstmal die Meisterschaft gefeiert!!!!


Die passend angefertigten Meistershirts 2018/19 wurden freudestrahlend übergestreift und die für eine Meisterschaftsfeier unerlässlichen Süßigkeiten vernichtet!!

Vielen Dank noch mal an alle Eltern und Unterstützer unserer Kinder.

Es spielten: Phillip, Raphael, Julian, Mike M., Mike W., Benny, Ben, Arthur, Elias O., Lukas, Arthur

(Bericht: Ingo Breitscheid)

 

 

Meister F2
Die erfolgreiche F-2

 

 

2019 06 18 Foto Meiserschaft F2

 

 

 

 

 

 

 

 


 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019