Kinder helfen KinderDer Sportverein Wormersdorf veranstaltete zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz/ Kreisverband Rhein-Sieg e.V. am 12.01.2019 das Projekt „Kinder helfen Kindern“, um das Wissen um die Erste Hilfe zu vermitteln.

 

 

 

 

Ziel der Veranstaltung ist es unseren jungen Fußballer/innen für das Thema Erste Hilfe zu begeistern, denn bereits sie können Unfälle verhindern und im Notfall helfen. „Teamgeist“ ist nicht nur auf dem Sportplatz wichtig, sondern soll auch die Bereitschaft wecken anderen in Notsituationen zu helfen.

Bei den Eltern der Bambini Jahrgänge 2013/2014 kommt dieses Kursangebot durch den Sportverein sehr gut an und die Maßnahme war innerhalb von 6 Stunden nach Bekanntwerden ausgebucht.

Die Kursleiterin Anke Gander-Bachmann (DRK) freut es, dass sie eine so  große Anzahl von wissbegierigen und begeisterten Kinder antraf.

Bevor es richtig losging, hatte die Kursleiterin erst noch einige Fragen an die Kinder. Frau Gander-Bachmann fragte, ob es bereits schon zu der ein oder andere Verletzung gekommen ist und wie ihnen geholfen wurde.

Darauf sprudeln die Kinder nur so los. „Ich bin schon mal aus meinem Bett gefallen“ oder „ich bin schon mal mit dem Fahrrad hingefallen.“ Zum Glück ist es bei allen Kindern gut ausgegangen.

Dann greift die Kursleiterin mittendrin im Trubel zu eins ihrer Handys und fragt die Kinder ob sie wissen „Wen“ sie bei einem Ernstfall anrufen können und „Was“ zu tun ist. Die meisten Kinder wussten die richtigen Nummern der Polizei oder Feuerwehr und haben in Anschlussübungen einige Szenerien durchgespielt. Hierbei erlebten wir den Teamgeist: Hier kann sich schließlich jeder auf jeden verlassen. „Richtig helfen zu können ist ein gutes Gefühl“, sagte die Kursleiterin.

Die ersten Handgriffe über das Anlegen von Verbänden und Pflastern konnten die 4 bis 5 Jährigen schrittweise erlernen und wissen jetzt, wie und was Sie jetzt unternehmen müssen.

Verantwortung für Mitmenschen ist wichtig und macht Spaß, das ist die Botschaft die die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mitnehmen sollten.

Was gibt es Schöneres als ein strahlendes Kinderlächeln, besonders ohne Verletzungen nach einer sportlichen Veranstaltung.

Die Trainerteams der Jahrgänge 2013/2014 freuen sich über diesen besonderen Erfolg in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz.

Sie sehen, liebe Leserinnen und Leser: Wir bieten nicht nur Sportangebote, sondern auch eine tolle Gemeinschaft und wertvolle Erfahrungen für alle unsere Mitglieder.

Wenn Sie Interesse haben, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, zögern Sie nicht, sich mit dem Sportverein unter www.svwormersdorf.de  direkt in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kinder helfen Kinder0

 

Kinder helfen Kinder

(Bericht und Fotos: T. Hampicke)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019