DFB Mobil E2 09 2020DFB-Mobil erneut zu Gast beim SV Wormersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DFB Mobil E2 09 2020

 

Ursprünglich für den vergangenen März geplant, aber wegen der Corona-Pandemie abgesagt, besuchte das DFB-Mobil nun noch vor den Herbstferien endlich den SV Wormersdorf.
 
Mit einem Hygiene-Konzept bestens vorbereitet,  waren Vorfreude und Erwartung von Spielern und Trainerteam der E2-Jugend groß, als DFB-Mobil am Tomburg-Stadion vorfuhr.

Es folgte eine interessante und lehrreiche Trainingseinheit der beiden DFB-Trainer, mit vielen nützlichen Tipps und guten praktischen Beispielen für die Trainer des SVW.

Die Übungsschwerpunkte für die  9-10 jährigen Fussballer lagen auf Koordination, Handlungsschnelligkeit, Ballbehandlung und Teamspirit.
Viele Übungen auf Kleinspielfelder sorgten für einen hohen Anteil an Ballaktionen für jeden Spieler und begeisterten sowohl die Spieler als auch die Eltern und Zuschauer, die diese besondere Traininsgeinheit verfolgten.

Zum Abschluss wurde zur Freude der Kindern noch Original DFB-Markierungshemden und Aufkleber überreicht.

Es war bereits der dritte Besuch des DFB-Mobils beim SV Wormersdorf und die  Planungen für den nächsten Besuch laufen bereits. Es gibt noch einige Mannschaften mit Kinder und Jugendlichen beim SV Wormersdorf, die davon profitieren können.

Wer auch gerne den Ball rollen lässt und Teil eines tollen Teams werden möchte, kann gerne jederzeit eine der Trainingseinheiten beim SV Wormersdorf anschauen.

Weitere Informationen zu den Ansprechpartnern und Trainingszeiten auf www.svwormersdorf.de.

 

(Bericht: R. Strick)