FussballtorSV Wormersdorf A - JSG Beuel A = 7:8 n. 11mSch - 3:3 (2:2)

Spannung pur im Tomburg-Stadion - tolle Werbung für den Juniorenfußball

 

 

 

 

 

In der ersten Pokalrunde traf die Tomburg-A-Jugend auf den Tabellenfünften der Sonderliga, der JSG Beuel.

Die Gäste waren dementsprechend eigentlich auch Favorit. Doch der Pokal hat ja bekanntlich seine "eigenen Gesetze".

Die JSG aus Beuel ging dann auch in der 13. Minute mit 0:1 in Führung. Die Hausherren waren bis zu diesem Zeitpunkt zu passiv. Dies sollte sich aber ändern. In der 30. Minute konnte Neuzugang Moritz zum 1:1 ausgleichen. Anton traf danach in der 35. Minute sogar zum 2:1. Diese Führung hatte aber nur kurz Bestand. Die Gäste glichen in der 38. Minute aus. Halbzeit

 

Als in der 55. Minute die erneute Führung der Gäste gelang wurde die Partie noch umkämpfter. Echter Pokalthriller war angesagt. Chris konnte in der 88. Minute den verdienten Ausgleich erzielen. 3:3 - Verlängerung

 

In der 30minütigen Verlängerung blieb es beim 3:3 und so musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. 12 Mal traten die Kontrahenten an.

1:0 - Wormersdorf
1:1 - Beuel
2:1 - Wormersdorf
2:1 - Beuel verschießt
2:1 - Wormersdorf verschießt
2:2 - Beuel
3:2 - Wormersdorf
3:3 - Beuel
3:3 - Wormersdorf verschießt
3:3 - Beuel verschießt
3:3 - Wormersdorf verschießt
3:4 - Beuel

Ende einer mitreissenden Partie, die auch anders hätte enden können....

(Bericht: A. Steffens)