3 Siege und eine knappe Niederlage

 

Am 3. Spieltag der Saison mussten die Jugendmannschaften des SV Wormersdorf alle auswärts antreten. Um so erfreulicher war die Bilanz von 3 Siegen bei einer knappen Niederlage.

 

F-Jugend

Die F-Jugend dominierte die 1. Halbzeit beim Spiel in Ippendorf und konnte durch Richard Nöthen verdient mit 1:0 in Führung gehen. Leider musste man kurz vor dem Halbzeitpfiff noch den Ausgleichstreffer hinnehmen. In der 2. Halbzeit ließen dann Kraft und Kondition etwas nach, sodass das Team von Trainer Rolf Strick am Ende mit 1:2 knapp den Kürzeren zog.

 

E-Jugend

Nach 2 Auftaktniederlagen erspielte sich die E-Jugend bei der SG Buschhoven/Swisttal den 2. Sieg in Folge. Nach einer 2:0-Führung musste man zunächst den Ausgleich hinnehmen, um am Ende als 4:2-Sieger den Platz zu verlassen. Ein Erfolgsgarant war die Abwehr um Kapitän Aldo Geueke und Tim Klein vor der guten Torhüterin und Trainertochter Anastasia Bois. Neben dem 2-fachen Torschützen Jasper Clemens krönte Geburtstagskind Marius Spillmann seinen Tag mit ebenfalls 2 Treffern. Mit 6 Punkten belegt die E-Jugend den 7. Tabellenplatz.

 

D-Jugend

Den 3. Sieg in Folge konnte die Mannschaft des Trainergespanns Luca Degen und Felix Meyer mit einem 5:0 beim TuS Pützchen feiern. Auf dem vom Regen und Pützchens Markt stark ramponierten Platz übernahm die Elf sofort das Kommando und war über die gesamte Spieldauer klar überlegen. Der Gegner konnte gegen die starke Viererkette mit Daniel Nickenig, Jonah Lunnebach, David Spillmann und Christopher Tille überhaupt nur 3mal auf das Tor von Maxi Pütz schießen, der die Bälle souverän halten konnte. Torschützen waren Josia Hildebrandt (3) sowie Lasse Clarenbach und Jannick Randolph. Pech mit Lattentreffern hatten noch Nils Langer und Daniel Nickenig. 9 Punkte aus 3 Spielen und 10:2 Tore bedeuten den 4. Tabellenplatz.

 

C-Jugend

Diese neuformierte Mannschaft hat schnell zusammen gefunden und konnte mit dem 3:0 bei Fortuna Bonn 2 ebenfalls den 3. Saisonsieg feiern. Die Tore erzielten Niklas Klier, Niklas Fiebach und David Behr. Nachdem der gut aufgelegte Torwart Pascal Abels verletzt ausscheiden musste, knüpfte Marcel Sebastian fehlerfrei an dessen Leistung an. Auch die C-Jugend erfreut sich mittlerweile über ein Trainerduo, da Morten Möller mit Patrick Rosteck verstärkt wird. Die C-Jugend ist in der Tabelle 4. mit 9 Punkten und 10:4 Toren.

 

Ergebnisse - Tabellen

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019