C-Jugend erobert die Tabellenspitze

  

Erik-Neufeld-kleinNachdem das Spiel der D-Jugend vom Gegner aus Pützchen, der an diesem Samstag keine Mannschaft zusammen bekam, kurzfristig abgesagt wurde, fanden noch 3 Heimspiele auf dem Wormersdorfer Sportplatz statt.

 

F-Jugend – Sportfreund Ippendorf 2:3

 

Im ersten Heimspiel der Rückrunde hatte die F2-Jugend des SV Wormersdorf von Trainer Rolf Strick die Sportfreunde Ippendorf zu Gast. Zunächst knüpften die Wormersdorfer an die sehr gute Leistung der letzten Spieltage an. Flüssig vorgetragene Spielzüge über die Außenpositionen und schnelles Konterspiel ermöglichten einige gute Torchancen. Der wieder zur Mannschaft hinzugestoßene Richard Nöthen erzielte schon früh die Führung und Anton Löffler erhöhte kurz darauf auf 2:0. Konnten bis dahin alle Angriffsbemühungen der Gegner von der starken Abwehr fast mühelos abgewehrt werden, so begann das Spiel gegen Ende der ersten Halbzeit zu kippen. Die nachlassenden Kräfte der Grün-Weißen und die damit mangelnde Konzentration ermöglichtem dem Gegner noch vor der Halbzeitpause den Anschlusstreffer. Nach der Pause konnten die Wormersdorfer nur selten an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und einige individuelle Fehler und Unaufmerksamkeiten führten zunächst zum Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf konnte der SVW einige gute Torchancen nicht nutzen und die sehr robust spielenden Ippendorfer erzielten kurz vor Spielende den Siegtreffer zum 2:3 Endstand. In einem insgesamt spannenden und guten Fußballspiel wurde die steigende Tendenz der Wormerdorfer nicht belohnt, was einige der Spieler nach der ersten Niederlage in der Rückrunde mit den einfachen Worten „nächste Woche gewinnen wir" kommentierten.

 

E-Jugend- SG Buschhoven/Swisttal 1:2

 

Ebenfalls als unglücklicher Verlierer musste die E-Jugend nach einem ausgeglichenen Spiel den Platz verlassen. Nach dem Führungstreffer der Gäste in der 1. Halbzeit setzten die Wormersdorfer den Gegner enorm unter Druck. Leider konnten die Chancen nicht genutzt werden und zusätzlich hatte Aldo Geueke mit einem Pfostentreffer großes Pech. In der 2. Halbzeit gelang den Gästen der Treffer zum 2:0, worauf Trainer Andreas Bois alles auf Offensive setzte. Die erneut zahlreich herausgearbeiteten Chancen und das spielerische Übergewicht konnte leider nur noch zum 2:1 Anschlusstreffer durch Ilhan Bilen genutzt werden. Trotz der Niederlage konnte die E-Jugend den 8. Tabellenplatz halten.

 

C-Jugend – Fortuna Bonn II 1:0

 

Im Spitzenspiel dieser Staffel hatten an diesem Wochenende die Wormersdorfer den bisherigen Tabellenführer Fortuna Bonn zu Gast. Trotz einer überlegen geführten 1. Halbzeit ging man torlos in die Halbzeitpause. Auch in der 2. Halbzeit dominierte das Team des SVW die Partie. Die Fortunen konzentrierten sich auf Konter, bei denen zweimal Torhüter Pascal Abels souverän parierte. 10 Minuten vor dem Spielende erzielte Erik Neufeld den erlösenden 1:0- Siegtreffer. Der Mexikaner Eric weilt zur Zeit als Austauschschüler für 6 Monate in Wormersdorf und freute sich natürlich besonders, dass er bei seinem erst dritten Einsatz ein solch wichtiges Tor schießen konnte. Dieser Sieg bedeutete zusätzlich, dass die Wormersdorfer nun alleiniger Tabellenführer sind.

 

Ergebnisse - Tabellen

 

{backbutton}

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019