D-Jugend wird souverän Meister

 

Das letzte Saisonspiel der D-Jugend des SV Wormersdorf gegen Wachtberg wurde aufgrund des bereits feststehenden Titelgewinns von tollen Rahmenbedingungen geprägt. Rund 100 Zuschauer hatten den Weg zum Sportplatz gefunden, um das Team der Trainer Felix Meyer und Luca Degen anzufeuern. Spielervater Andreas Tille hatte eine Lautsprecheranlage organisiert, sodass die Spieler mit Ansage einzeln auflaufen konnten. Auf dem Spielfeld ließ die Mannschaft dann keine Zweifel aufkommen, dass man der verdiente Meister ist.  

 

 

Bereits zur Halbzeit wurde eine 5:0-Führung herausgespielt. Im Tor brillierte Torwart Maxi Pütz mit einigen Glanzparaden und die über die ganze Saison souverän spielende Abwehr um David Spillmann, Daniel Nickenig, Jonah Lunnebach und Chrissie Tille ließ in der 2. Halbzeit lediglich einen Ehrentreffer der Gäste zu. Vorne wurde weiter Druck gemacht, sodass es am Ende 10:1 für Wormersdorf stand.
Die Tore erzielten: Lars Steinbüchel (4), Jannick Randolph (3), Tobias Hins, Chrissie Tent und Jonah Lunnebach.

Mit dem Schlusspfiff begann die große Feier. Mit 19 Siegen in 20 Spielen und einem Torverhältnis von 141:12 hat man die meisten Punkte erzielt, die meisten Tore geschossen sowie die wenigsten Tore kassiert. Jugendleiter Dieter Spillmann überreichte jedem Spieler sein persönliches Meisterschafts-T-Shirt und die Mannschaft selbst hatte ein großes Dankeschön-Plakat für die Zuschauer gestaltet. Mit einem großen Weißbierglas gab es anschließend wie bei den Profis eine Dusche (allerdings mit Wasser) für die beiden Trainer und den Betreuer Andreas Nickenig. Vor der Saison war dieser Erfolg nicht zu erwarten, da von den 19 eingesetzten Spielern 8 eigentlich noch in der E-Jugend hätten spielen können. Die offizielle Ehrung der Meistermannschaft erfolgte dann im Rahmen der anschließenden Saisonabschlussfeier.

D-Jugend Meistermannschaft  

Hinten: Trainer Felix Meyer, Nils Langer, Jannick Randolph, Lars Steinbüchel, Tobias Hins, Jonah Lunnebach, Tobias Kraus, David Spillmann, Trainer Luca Degen,Vorne: Tim Beck, Christopher Tent, Florian Schlemminger, Christopher Tille, Lars Langanki, Maximilian Pütz, Tilman Völkering, Marcus Clemens, Till Sbrzesny, Maike Gburek, Daniel Nickenig. Auf dem Foto fehlt: Jan Cedric Zimmermann           Foto: privat

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019