Jugendfußball - erfolgreiches Kirmeswochenende

 

Am Kirmeswochenende waren alle vier Wormersdorfer Jugendmannschaften im Einsatz und erreichten die optimale Ausbeute: 4 Spiele – 4 Siege! Den Reigen eröffnete die F-Jugend von Trainer Rolf Strick mit einem 1:0 gegen Altendorf-Ersdorf, das allerdings wie alle Spiele bei den Kleinsten als 0:0 gewertet wird, um in dieser Klasse den Ehrgeiz noch nicht zu groß werden zu lassen.

 

Die E-Jugend musste nach 2 Niederlagen gegen die Mannschaft aus Oberdrees/Queckenberg antreten und konnte zur Freude des Trainergespanns Andreas Bois und Heinz Zavelberg klar mit 6:1 gewinnen. Die Torschützen waren je 2mal Tim Klein und Jonas Völkering sowie Anastasia Bois und Jasper Clemens. Schwer tat sich die D-Jugend gegen die Gäste aus Friesdorf. Man dominierte zwar das Spiel von Beginn an, musste aber nach einem Abwehrfehler mit 0:1 in die Pause gehen. Die Kabinenpredigt der Trainer Luca Degen und Felix Meyer zeigte ihre Wirkung, denn nach dem Ausgleich durch Jannick Randolph erzielte Josia Hildebrandt eine Minute vor Spielschluss den verdienten 2:1 Siegtreffer.

 

Anschließend musste die C-Jugend von Trainer Morten Möller gegen Odendorf ran und konnte durch Tore von Niklas Fiebach, Tobias Hins und Jan Rudnik souverän mit 3:0 gewinnen. Der Verein spendierte für alle Spieler noch ein paar Freifahrten auf der Kirmes, sodass alle zufrieden das erfolgreiche Wochenende feiern konnten.

 

Ergebnisse /Tabellen

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019