F-Jugend:    SVW - FC Rheinbach 2:2

Die F-Jugend des SVW spielte gegen den FC Rheinbach. Hochmotiviert gingen die Wormersdorfer in die Partie gegen eine der besten Mannschaften der Staffel. Bereits von der ersten Spielminute an übernahmen die Gastgeber das Spiel und kamen zu guten Tormöglichkeiten.

Paul Zörn erzielte per Fernschuss früh den Führungstreffer und kurze Zeit später lenkte ein Spieler der Gäste eine Flanke von Richard Nöthen ins eigene Tor. Weitere gut herausgespielte Torchancen blieben allerdings ungenutzt. Die Gäste aus Rheinbach kamen immer wieder durch schnelles Konterspiel vor das Tor der Wormersdorfer und konnten die nachlassenden Kräfte der Gastgeber nach einer Unaufmerksamkeit der bis dahin fehlerlos spielenden Defensive  nutzen und noch  vor der Halbzeitpause  den Anschlusstreffer  erzielen.

Die zweite Spielhälfte begann so wie die erste, allerdings gelang es dem SVW nicht eine der vielen guten  Torchancen zu nutzen. Wenige Minuten vor Spielende nutzten die Gäste erneut einen Stellungsfehler der Wormersdorfer Defensive und erzielten nach einem Konter den Ausgleich. Den zahlreichen Zuschauern und Fans beider Mannschaften wurde bei sommerlichem Wetter ein faires, temporeiches und spannendes Duell zweier Mannschaften auf Augenhöhe geboten.

 

E-Jugend:  SVW - FC Rheinbach  4:2

Ebenfalls gegen den FC Rheinbach spielte die E-Jugend des SVW. Zunächst starteten die Gäste aus Rheinbach besser in die Partie und erzielten früh zwei Tore gegen die bei schnellen Kontern etwas unsicher agierenden Wormersdorfer. Diese  ließen sich vom frühen Rückstand allerdings nicht beeindrucken und erhöhten den Druck auf das gegnerische Tor. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Anastasia Bois mit einem sehenswerten Lupfer von der linken Strafraumgrenze  den Anschlusstreffer.

Die Gastgeber kamen nach der Pause deutlich besser in die Partie zurück und spielten weiter druckvoll auf das Tor der Rheinbacher. Aus nun auch viel  sicherer spielenden Defensive heraus erspielte sich der SVW gute Tormöglichkeiten. Ole Jürgensen erzielte den Anschlusstreffer und Anastasia Bois überwand nach guter Hereingabe von rechts den gegnerischen Torwart mit der Hacke zur Führung. Die wenigen Angriffe des FC wehrten die Wormersdorfer nun routiniert ab und Ilhan Bilen krönte sein gutes Spiel kurz vor Schluss mit dem Treffer zum verdienten 4:2 Sieg.

 

C-Jugend:  FC Rheinbach - SVW  2:4

Auch die C-Jugend hatte den FC Rheinbach als Gegner. Nach einem ausgeglichenem Anfang konnte des SVW durch ein Tor durch Tobi Hins mit 1:0 in Führung und auch die Halbzeitpause gehen. Nach Wideranpfiff gelang dem SVW durch 2 Tore von Lars Steinbüchel und einem Tor von Josia Hildebrandt die Vorentscheidung. Leider wurde man ein wenig sorglos, sodass der FC Rheinbach noch auf 2:4 verkürzen konnte.

 

Ergebnisse - Tabellen

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019