Torfestival im Jugendbereich

 

F-Jugend - 7:6 Auswärtssieg

Die F-Jugend des SV Wormersdorf trat am vergangenen Spieltag bei der Spielgemeinschaft Dünstekoven/Heimerzheim an. Bereits nach wenigen Minuten führten die Grün-Weißen durch zwei Tore des unglaublich schnellen und an diesem Tag auch ballsicher spielenden Anton Löffler, der seinem Torkonto im Laufe des Spiels noch zwei weitere Treffer hinzufügen sollte.

 

Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit spielten die Grün-Weißen zu passiv und ermöglichten dem offensiv stark agierenden Gegner viele Torchancen, die dieser nutzte und vier Treffer erzielte. Daniel Rennert, wieder mit steigender Leistungstendenz auf der linken Defensivposition spielend, hielt den SVW mit einem Treffer aus der Distanz im Spiel. Erst in der zweiten Spielhälfte konnte der SV Wormersdorf wieder an die gute Leistung der ersten Minuten anknüpfen. Mittelfeldspieler Leon Rennert nutzte eine Unsicherheit in der gegnerischen Abwehr und krönte seine gute Leistung mit dem wichtigen Anschlusstreffer gleich nach der Halbzeitpause. Der wieder ganz sicher spielende Torwart Phillip Zimmer und der erneut auf der Position des Liberos glänzende Richard Nöthen verhinderten zusammen mit den zuverlässig spielenden Marius Lingk und Ben Köster (ab der 25 Minute für Marius) eine höhere Chancenverwertung der energisch angreifenden Gastgeber. Die erneute Führung der Gastgeber glich Paul Zörn, der gewohnt sehr stark spielte aus, bevor Anton Löffler zunächst den nächsten Führungstreffer der Spielgemeinschaft ausgleichen und in der Schlussphase des Spiels den verdienten Siegtreffer erzielen konnte. Felix Temme und Jonas Müller, die beiden deutlich jüngeren Spieler des SVW, wurden gegen Ende des Spiels eingewechselt und sorgten mit ihren schnellen Aktionen im gegnerischen Strafraum für weitere Entlastung und halfen damit den verdienten, wenn auch glücklichen Sieg über die Spielzeit zu retten.

 

E-Jugend

Ohne Chance war die E-Jugend im Auswärtsspiel beim VFL Rheinbach. In der doch sehr einseitigen Partie konnte nur Aldo Geueke den gegnerischen Torwartüberwinden.

Das Spiel ging mit 1:10 verloren.

 

 

C-Jugend

Die C-Jugend reiste am Samstag zum Tabellenführer nach Beuel. Beide Mannschaften spielten hohes Tempo und teilweise tollen Kombinationsfußball. Wormersdorfs Torwart Maxi Pütz hielt seine Mannschaft mit tollen Reflexen im Spiel,aber auch er konnte am Ende die 3:1 Auswärtsniederlage nicht verhindern.

 

B-Jugend

Auch die B-Jugend hatte mit dem Tabellenführer aus Pützchen den erwartet schweren Gegner. In der von beiden Mannschaften toll geführten Partie, nutzte leider auch die beste Saisonleistung nicht aus, der alte und neue Tabellenführer konnte kurz vor Ende den 1:0 Endstand erzielen.

 

 

Ergebnisse - Tabellen

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019