fussball mit Lorbeerkranz

C-Junioren

RW Merl (1.) - SV Wormerdorf (3.) = 2:3 (1:1)

Als Tabellendritter angereist - als Tabellenzweiter gefahren!

Die C-Junioren des SVW reisten am Samstag mit gemischten Gefühlen zum Tabellenführer nach RW Merl.

Am vergangenen Mittwoch spielte der SVW leider nur ein 1:1 gegen den Tabellenachten aus Witterschlick und somit war klar, wenn man um die Meisterschaft weiterhin mitspielen wollte, musste man gewinnen. RW Merl war aber seit dem 01.09.2012 von keiner anderen Mannschaft mehr geschlagen worden.


Der sehr gute Schiedsrichter hatte gerade angepfiffen und da war es schon passiert, Niklas hatte keine Chance, eine von rechts kommende verunglückte Flanke landete im Wormersdorfer Netz. Nach 3 Minuten Eckball für den SVW durch Jannick Randolph, Kopfballtor und erstes Saisontor durch unseren rechten Verteidiger Jonah Lunnebach.
Bis zu Halbzeitpause entwickelte sich ein taktisch, spielerisch und kämpferisch tolles Spitzenspiel, aber keine der Mannschaften konnte sich durchsetzen.


Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit dauerte es diesmal nur 2 Minuten bis zum ersten Tor. Jetzt gelang dem SVW die schnelle Führung. Jonah Lunnebach mit seinem 2. Tor schloss einen gelungenen Angriff zur 2:1 Führung ab.
Ein weiterer gelungener Angriff über Jonatan Zieger, Stephan Heltzel und Florian Fikowski landete bei Jannick Randolph und dieser verwandelte zur verdienten 3:1 Führung.


Weitere Chancen wurden erspielt, aber weder Cedric Hoffstadt, Silas v.d. Brink, Josia Hildebrandt, Nils Langer noch Tobias Berendt konnten den guten Torwart der Merler bezwingen. In der 65 Minute führte eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft des SVW zum unglücklichen Anschlusstreffer. In der verbleibenden Spielzeit hatte die Abwehr um Spielführer David Spillmann, Moritz Tychon, Chrisi Tille und Jonah Lunnebach alles im Griff und lies keine weiteren Chancen mehr zu. Endlich pfiff der Schiedsrichter ab und der Abstand zum 1. Platz beträgt nur noch einen Punkt!

Am Dienstag den 23.04.13 um 18:30 Uhr empfängt der SVW die Hertha aus Buschhoven.

(Bericht: Dieter Spillmann)

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019