FussballtorBambini des SV Wormersdorf  gewinnen Turnier des SV Houverath

Die Bambini des SV Wormersdorf haben am Samstag, den 29. Juni 2013 bei Regen, kühler Witterung und sehr schwierigen Platzverhältnissen das Bambini-Turnier des SV Houverath gewonnen.


Nachdem das Auftaktspiel 0:1 gegen den SSC Firmenich verloren wurde, steigerte sich die Mannschaft im Verlauf des Turniers enorm. In der Vorrunde wurden die beiden weiteren Spiele gegen die SG Mülheim-Wichterich und den SV Berg gewonnen. Aufgrund einer Punkt- und Torgleichheit mit dem SV Berg musste ein 7m-Schießen über den 1. Platz in der Gruppenphase entscheiden. Torwart Tim Oswald hielt souverän zwei der drei 7m-Schüsse und alle Wormersdorfer Schützen trafen. Im Halbfinale gelangt ein ungefährdeter 2:0 Sieg gegen den TSV Schönau. Das Endspiel gewannen die Bambini dann verdient 2:1 (wieder) gegen den SV Berg, der sich im 2. Halbfinale klar durchgesetzt hatte. Luca Rolfink war mit 7 Treffern der erfolgreichste Torschütze.

Es spielten: Jamin Castillo-Buchner, Niclas Decrouppé, Tom und Fynn Funken, Jaron Lunnebach, Tim Oswald, Luca Rolfink, Jan-Luca Ruland und Tom Steinbrüggen.

(Bericht:  Armin Rolfink)

Bambini 29.06.13
Die Turniersieger im "Asche-Look" ! (Foto: Diana Ruland)

{backbutton}

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019