FussballtorSV Buschhoven D - SV Wormersdorf D = 3:1 (1:1)

Niederlage im ersten Auswärtsspiel
 
 
 
 
Nach dem klaren Sieg im ersten Saisonspiel gegen Niederbachem, stand am Samstag mit dem SV Buschhoven der erste "dicke Brocken" auf dem Spielplan der Wormersdorfer D-Jugend. Das über weite Strecken ausgeglichene Spiel ging - im wahrsten Sinne des Wortes - am Ende mit 1:3 verloren. Nachdem der Gastgeber in der 20. Minute in Führung gegangen ist, konnte Jasper Clemens kurz vor dem Pausenpfiff (29. Minute) ausgleichen. In der zweiten Hälfte ging es dann munter hin und her, wobei die Aktionen der Wormersdorfer immer harmloser und die der Buschhovener immer gefährlicher wurden - vor allem weil die Wormersdorfer mit zunehmender Spielzeit immer unkonzentrierter und müder wirkten. So kam es dann , wie es kommen musste. In der 55. Minute dümpelte der Ball irgendwie durch die die Abwehr des SV Wormersdorf ins Tor. Eine Minute später kam dann der nächste Schlag: das 3:1 für den SV Buschhoven. Der Leistungsabfall der Jungs ist auch dem Trainerteam nicht entgangen. "Das Training am Montag findet statt!", so Andreas Bois und Manuel Murciano am Ende des Spiels. Eigentlich sollte wegen der Kirmes trainingsfrei sein.
(Bericht: E.J.)
 
 
{backbutton}
 
   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019