FussballtorD-Junioren unterliegen beim SC Altendorf-Ersdorf mit 3:1

SC Altendorf-Ersdorf - SV Wormersdorf = 3:1 (1:0)

 

 

 

Vorgezogenes Meisterschaftsspiel vom 4. Spieltag (05.10.2013)

 

Viertes Spiel, dritte Niederlage. So die bisherige Saisonbilanz der Wormersdorfer nach dem Flutlichtspiel am Montagabend beim SC Altendorf-Ersdorf. Zum wiederholten Mal starteten die Jungs der D-Jugend zu wenig engagiert. In der Anfangsphase ging das Spiel ohne zwingende Torchancen auf beiden Seiten hin und her. Dann waren es die Gastgeber, die in der 18. Minute plötzlich "durch waren" und das erste Tor erzielten. In der Folge spielten die Wormersdorfer immer besser mit, blieben allerdings in der ersten Halbzeit ohne echte Torgelegenheit. Nach der Pause ging es weiter bergauf mit dem Spiel des SV Wormersdorf: Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und es gab Torchancen auf beiden Seiten. Dann kam es wie so oft, der SC Altendorf-Ersdorf erhöhte in der 54. Minute auf 2:0 - allerdings mit einem klaren Abseitstor. Der Rest ist schnell erzählt: In der Nachspielzeit fiel das 3:0 durch den Gastgeber und der Ehrentreffer der Wormersdorfer durch Daniel Dierich.

 

"Vor allem die 10 Minuten vor und die 20 Minuten nach der Pause haben wir gut mitgespielt, waren aber letztlich nicht zwingend genug. Hierauf werden wir aufbauen", so das Fazit von Trainer Andreas Bois.

(Bericht: E.J.)

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019