FussballtorJüngere F-Jugend holt Vizemeisterschaft

 

 


Der jüngeren F-Jugend gelang in der Saison 2013/2014 die Vizemeisterschaft. In den 18 Meisterschaftsspielen gelangen der Mannschaft insgesamt 16 Siege; in allen Spielen wurden insgesamt 141 Tore erzielt. Beste Torschützen waren Luca Rolfink (82 Tore), Jamin Castillo-Buchner (26 Tore), Lars Lindlar (13 Tore) und Tom Steinbrüggen (10 Tore). Ohne den sehr guten Torwart Tim Oswald und den immer souveränen und zuverlässigen „Abwehrchef“ Jaron Lunnebach wären die Erfolge der Mannschaft jedoch nicht möglich. In dieser jungen Mannschaft, die in dieser Saison zu einem richtigen Team zusammengewachsen ist, sind besonders der enorme Trainingsfleiß, die hohe Einsatzbereitschaft bei den Meisterschaftsspielen und den erfolgreichen Turnieren sowie die Freude an der sportlichen Bewegung hervorzuheben. Der enorme Trainingsfleiß wird dadurch deutlich, dass die Mannschaft immer in der zweiten Hälfte eines Spiels deutlich stärker ist als die gegnerischen Mannschaften. Alle Spieler haben im Laufe der Saison große Fortschritte im Stellungsspiel, im Spielverständnis, beim Torschuss und in ihrer technischen Versiertheit gemacht. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Eltern (und Großeltern), die die Mannschaft immer sehr unterstützen und zu den Meisterschaftsspielen begleiten sowie Jan Gröschl als Co-Trainer. Es ist erfreulich, dass die Mannschaft in der neuen Saison, dann als „ältere“ F-Jugend, unverändert weiterspielen kann. Die Mannschaft besteht aus folgenden Spielern: Jamin Castillo-Buchner, Lars Lindlar, Tom Steinbrüggen, Jaron Lunnebach, Jan-Luca Ruland, Luca Rolfink, Fynn Funken, Tom Funken, Niclas Decrouppé und Tim Oswald.
(Bericht: Armin Rolfink)

 

F2 31.05.14

 

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019