FussballtorSV Wormersdorf – SG Oberdrees-Merzbach 4:1 (0:0)

Nach einer guten Leistung gewinnt die A-Jugend verdient mit 4:1 gegen Oberdrees-Merzbach.

Die Mannschaft des SV Wormersdorf schaffte es in der ersten Halbzeit gekonnt Ball und Gegner laufen zu lassen, jedoch ging dabei die Zielstrebigkeit verloren, sodass sich die Mannschaft nicht viele Chancen herausspielen konnte. Lediglich Lukas Frank und Jannick Randolph schafften es gefährlich vor das Tor zu kommen, scheiterten aber am guten Torhüter der Gegner. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit schaffte es die Mannschaft des SVW auch zielstrebiger zu spielen, sodass es nur drei Minuten dauerte bis Pascal Stock nach einem schönen Pass von Jannick Randolph den Ball im Tor unterbrachte. Das Tor gab der Mannschaft zusätzlichen Aufwind. Nach Pass von Lars Langanki schaffte es Lars Steinbüchel sich gegen 2 Gegenspieler durchzusetzen und zum 2:0 einzuschieben. In der 70. Minuten schaffte es die Spielgemeinschaft Oberdrees-Merzbach erstmals durch einen Freistoß gefährlich vors Tor zu kommen. In einer unglücklichen Situation schaffte es die Defensive des SVW den Ball nicht richtig zu klären, sodass die SG zum Anschlusstreffer kam. Nach dem Gegentreffer schaffte es die Tomburgelf schnell die passende Antwort zu geben. Nachdem sich Jannick Randolph stark über die rechte Seite durchsetzen konnte, kam der Ball über Umwegen wieder zu Pascal Stock, der auch diesmal den Ball sicher im Tor unterbrachte. Den Schlusspunkt setzte dann nochmal Lars Steinbüchel mit einem schönen Treffer zum 4:1.

Fazit: Die A-Jugend peilt weiterhin nach einem verdienten Sieg die Meisterschaft an, welchen sie mit solchen Leistungen wie heute auch holen kann.

1:0          48. Pascal Stock

2:0          55. Lars Steinbüchel

2:1          70.

3:1          73. Pascal Stock

4:1          87. Lars Steinbüchel

Gespielt haben: Philipp Maelker, Kamil Gryczka, Tobias Hins, Erik Zudel, Lars Langanki (70. Niklas Leicher), Lars Steinbüchel, Tim Klier, Jonah Lunnebach (45. David Spillmann), Lukas Frank, Jannick Randolph (35. Pascal Stock), Stephan Heltzel

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019