FussballtorSV Wormersdorf A - TuS Odendorf A = 4:1 (2:0)

90 Minuten Spannung pur!

 

Das Ergebnis sagt überhaupt nichts über den Spielverlauf aus.

Der Gast aus Odendorf begann äußerst engagiert und bedrängte die Tomburg-Truppe ein ums andere Mal.

Erst ab der 30. Minute konnte man sich etwas besser in Szene setzen.

Prompt hatte man 100%ige Tormöglichkeiten, die allerdings überhastet oder fahrlässig vergeben wurden. Aber Jannick Randolph konnte in der 40. Minute die Führung erzielen. Unmittelbar darauf nutzte Pascal Stock seine Gelegenheit zum 2:0 (42.). Glückliche, wenn auch nicht unverdiente Halbzeitführung.

Nach dem Seitenwechsel wollte der Gast die Wende in dieser Partie erzwingen. In der 52. Minute kam man zum 2:1 Anschlusstreffer. Die Partie war nun auf des Messers Schneide.

Die Tomburg-Elf, die zur Halbzeit aufgrund der Riesengelegenheiten schon mit 4:0 hätten führen können, war völlig verunsichert.

Lukas Frank konnte mit einem Abstauber in der 70. Minute mit dem 3:1 für etwas mehr Ruhe sorgen. In der 90. Minute erhöhte Erik Zurdel mit einem 45-Meter-Traumtor auf 4:1.

Fazit: Schweres Stück Arbeit um an der Tabellenspitze dran zu bleiben. Der TuS war über weite Strecken ebenbürtig – die Wormerdorfer hatten aber die besseren Torchancen.

 

A 07.11.2015
Die A-Jugend am 07.11.2015

 

Tabelle A 9 ST

 

 

 

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019