FussballtorSG Merzbach/Houverath - Flerzheim/Wormersdorf = 0:15 (0:7)

 

Im sechsten Meisterschaftsspiel ließ die Mannschaft von Flerzbach/Wormersdorf dem Gegner keine Chance. Am Ende stand es 15:0 für die Gäste.

Eröffnet wurde der Torreigen durch Ole Jürgensen, der nach einem anfänglichen aber kurzen Abtasten der beiden Mannschaften mit seinem Tor in der 7. Minute den Startschuss für die nun folgende „Torflut“ gab. Erstmals spielberechtigt für Flerzheim/Wormersdorf in der laufenden Saison war Jonathan Flatten. Passend zur Premiere war er es, der das 0:2 für die Gäste besorgte (10. Minute).

Danach ging es dann munter weiter. Bis zur Pause schossen Manuel Kogel (3 Tore) und Florian Heinrichs (2 Tore) die Gäste zum 0:7. Nach der Pause ging es dann so weiter. Neben Florian trafen jetzt auch Jasper Clemens und Benedikt Steinhoff. Am Ende stand es dann 0:15 für Flerzheim/Wormesdorf. Ein wirklich ernüchternder Nachmittag für die SG Merzbach/Houverath, die sich allerdings am Samstag über einen Sieg Ihrer ersten C-Jugend-Mannschaft in der Sondergruppe freuen durfte.

(Bericht: E. Jürgensen)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019