FussballtorSV Wormersdorf - RW Merl 6:1 (3:0)

Fluch der Abendspiele besiegt !

Bereits am Freitagabend spielte die D-Jugend des SV Wormersdorf gegen die Jungs von RW Merl.
Vor der Partie gedachten beide Teams und die Zuschauer mit einer ehrenvollen Schweigeminute Naldo Nabro, dem viel zu früh von uns gegangenen Trainerkollegen der Merler Sportkameraden.
Obwohl sowohl Paul als auch Berkan erkrankt absagen mussten, konnten die Tomburgkicker – anders als im Hinspiel – von Beginn an die Partie bestimmen.
Mit viel Druck auf das Aufbauspiel der Gäste und eigenem sicheren Kombinationsspiel erorberte sich der SVW die nötigen Spielanteile und kam zu reichlich Torgelegenheiten. Dennoch dauerte es etwas, bis Anton den erlösenden Führungstreffer erzielen konnte. Ein präziser Flachschuß fand den Weg an den Innenpfosten und von dort ins Tor.
Unmittelbar danach erhöhte Mats auf 2 : 0 Tore und die bis dahin zumindest gelegentlich gefährlich konternden Merler verloren vollends den Zugriff auf das Spiel. Erneut Mats konnte noch vor der Pause die verdiente Führung auf 3 : 0 Tore ausbauen.
Nach der Pause schwächelten die Tomburgkicker ein wenig und lenkten einen eigentlich harmlos hereingespielten Freistoß ins eigene Tor. Die Gäste konnten aus dem faden Anschlusstreffer jedoch keinen Vorteil ziehen und standen für den Rest des Spiels unter erheblichem Druck der nun wieder besser ins Spiel findenden Gastgeber.
Anton, Munzur und Mats erzielten die Tore der zweiten Halbzeit für den SV Wormersdorf.
Das Spiel endete mit 6 : 1 Toren.

Fazit: erstmalig zeigen die Jungs, dass sie auch bei Abendspielen konzentriert und gekonnt Fußball spielen können. Der Kader kompensierte die Ausfälle des Tages gut und die Mannschaft zeigte über weite Strecken des Spiels sehr attraktiven Fußball. Verfolger Volmershoven konnte sich gegen Buschhoven durchsetzen und liegt mit gleicher Punktzahl hinter dem SVW auf Platz zwei der Tabelle. Noch drei Spiele gegen kampfstarke und engagierte Gegner bis zum Saisonende....
Das nächste Spiel findet am Samstag, 23.04.2016 um 14:15 Uhr gegen TuRa Oberdrees statt (auswärts).

Autor: Rolf Strick

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019