FussballtorTuRa Oberdrees - SV Wormersdorf 1:6 (0:3)

Ungefährdeter Sieg in Oberdrees

In der Partie gegen die im unteren Tabellendrittel platzierten Oberdreeser ließen die Tomburgkicker nicht viel anbrennen.
Bereits zur Halbzeit führte man deutlich mit 3 : 0 Toren und konnte bis zum Spielende weitere drei Treffer erzielen. Lediglich beim Anschlusstreffer schien Wormersdorf kollektiv in den Tiefschlaf gefallen zu sein. Nach einer eher harmlos hereingeschlagenen Ecke berührten sage und schreibe sechs Spieler der Wormersdorfer den Ball, um ihn letztendlich einschußbereit vor die Füße des Oberdreeser Stürmers abzulegen.
Die Tore für Wormersdorf erzielten Anton (2) und Paul (4).
Fazit: nicht wirklich gut gespielt, dennoch ungefährdet die wichtigen Punkte mitgenommen und den Platz an der Tabellenspitze verteidigt. Kommenden Samstag steht das Derby gegen den SC Altendorf-Ersdorf an (Tomburgstadion, 14:15 Uhr), bevor es bereits am Mittwoch zum letzten Saisonspiel gegen SW Merzbach geht (Mi., 04.05.2016 18:30 Uhr in Merzbach)

Bericht: Rolf Strick

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019