FussballtorFC Rheinbach E - SV Wormersdorf  E = 5:1 (3:0)

Das Ergebnis ist nebensächlich, die Leitung der Mannschaft war über weite Teile der Partie beeindruckend.

 

 

 

So in etwa lässt sich die Einschätzung des neuen Trainers Roland Saam zusammenfassen, der die E1 an diesem Samstag erstmals bei einem Spiel betreute.

Die bereits in den letzten Begegnungen durch den aus beruflichen Gründen scheidenden Trainer Manuel Murciano immer besser eingestellte und in allen Teilen mit zunehmender Formkurve agierende Mannschaft aus Wormersdorf konnte sich an diesem Nachmittag nochmals steigern.

Durch eine sehr offensive Spielweise und enormes Pressing auf den Gegner hatte dieser kaum einmal die Möglichkeit spielerische Momente zu entfalten.

Weite Strecken des Spiels gehörten der Wormersdorfer E1 und das Ergebnis stellt den Spielverlauf ein wenig auf den Kopf, zeugt es doch nur von glücklich gesetzten Kontern des FC und unglücklich vergebenen Chancen des SV.

Etwas mehr Stabilität bei Einzelaktionen in der Hintermannschaft und teilweise größere Bewegung und Flexibilität in Mittelfeld und Angriff wird der Mannschaft zu noch mehr Sicherheit verhelfen.

Tor für den SVW: Eric Scharrer

Spielbericht: J. Temme

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019