FussballtorJüngere E-Jugend mit Turniersieg in Rheinbach



 

Die jüngere E-Jugend des SV Wormersdorf hat am 2. Januar 2016 das gut besetzte Hallenturnier des 1. FC Rheinbach gewonnen.

Im Laufe des Turniers, das im Tabellenmodus ausgetragen wurde, gewannen die Wormersdorfer vier der fünf Spiele gegen den FC Pech (2:1), Rot-Weiß Lessenich (4:0), 1. FC Rheinbach II (2:0) sowie JFC Mondorf-Rheidt (4:0) und erreichten ein Remis (0:0) gegen den 1. FC Rheinbach I.

Garant für den Erfolg war die gute Abwehr um Jaron Lunnebach, Jan-Luca Ruland und Lars Lindlar, die im ganzen Turnier nur ein Gegentor zuließ. Tim Oswald als Torwart hielt souverän und fehlerfrei.

Erfolgreiche Torschützen waren Luca Rolfink mit 7 Toren, Jamin Castillo-Buchner mit 4 Toren und Jaron Lunnebach (1 Tor). Die junge Mannschaft um Mannschaftskapitän Jaron Lunnebach zeigte eine insgesamt gute Leistung.

Der Turniersieg wurde mit einem großen Siegerpokal und einem neuen Fussball belohnt. Jamin Castillo-Buchner wurde als bester Feldspieler des Turniers mit einem kleinen Pokal zusätzlich ausgezeichnet.

Es spielten:
Jamin Castillo-Buchner, Lars Lindlar, Jaron Lunnebach, Jan-Luca Ruland, Luca Rolfink, Lukas Meyer und Tim Oswald.

(Bericht: Armin Rolfink)

 

 

jg E 02.01.16

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019