FussballtorSV Wormersdorf C - RW Röttgen C = 13 : 0 (6:0)

 

 

Im erst zweiten Pflichtspiel der Rückrunde hatte die C-Jugend des SV Wormersdorf am vergangenen Samstag RW Röttgen zu Gast. Im heimischen Tomburgstadion begann der SV Wormersdorf konsequent und spielbestimmend. Schnell kam man zu guten Torgelegenheiten, ließ diese aber gewohnt fahrlässig zunächst aus.

Erst in Spielminute 12. fiel das erlösende 1:0 durch Can, der sich bereits mit seinem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung erneut in die Torschützenliste eintragen konnte.

Bis zur Halbzeit konnten erneut Can (20‘), Mats (19‘), Jonas (27‘, 35‘) und Anton (33‘) auf eine bequeme und zu keiner Zeit gefährdete 6:0 Führung ausbauen.

 

 

Nach der Pause behielt der SVW das Heft in der Hand, ließ jedoch erneut 12 Spielminuten vergehen, bevor die herausgespielten Chancen wieder verwertet wurden. Berkan (47‘,59‘), Paul (51‘) sowie Anton (53‘), Jonas (54‘), Phillip (58‘) und Mats (62‘) stellten das Endergebnis auf auf 13:0 Tore.

Fazit: spielerisch und taktisch überzeugende Leistung. Leider etwas fahrlässig im Umgang mit Torgelegenheiten, von denen es gegen stärkere Teams deutlich weniger geben wird.

Nächstes Spiel: Samstag, 11. März 2017 14:15 Uhr, FC Flerzheim - SV Wormersdorf

 

(Bericht: R. Strick)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019