Lommel 1Neuer Tag, neues Glück



 

Nachdem wir gestern aus der Gruppenphase der CL ausgeschieden sind, durften wir heute im Eurocup auf Wiedergutmachung hoffen.

Zunächst gab es ein klares 2:0 gehen den V.V. Sch'44, die trotz ihrer rüden Spielweise nicht den Hauch einer Chance gegen unsere Jungs hatten.

Im zweiten Spiel reichte in mageres, torloses und - aufgrund der vergebenen Torchancen - enttäuschendes Unentschieden gegen Delta 95 um den Gruppensieg festzumachen.


Im Finale trafen wir dann auf BV Luitlommel, die uns in der gestrigen Gruppenphase noch klar geschlagen hatten. Heute jedoch stimmten Taktik und Begeisterung für das Spiel. Gut wie noch nie zuvor glänzten die Jungs sowohl in den Zweikämpfen als auch im Spielaufbau.
Lediglich die Chancenverwertung blieb mager, so dass nach dem Schlusspfiff die Entscheidung per Elfmeterschießen fallen sollte.
Gleich den ersten Elfer der belgischen Truppe hielt Bastian einfach so mal fest, nachdem er zuvor blitzschnell in die richtige Ecke abgetaucht war. Phillip trug dann die Last des ersten eigenen Elfers, verwandelte aber kurz und schmerzlos. Ilhan traf ebenfalls und Leon vollstreckte eiskalt den letzten Elfer.

Mit dem verdienten Sieg in der Tasche gestaltete sich das anschliessende Abschlussgrillen ganz besonders gut.

(Bericht: R. Strick am 04.06.17)

 

lommel 11

 

 

So sehen Sieger aus .....

 

 

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019