FussballtorFC Flerzheim - SV Wormersdorf 2:2 (1:1)

Temperaturen um den Gefrierpunkt und neblig trübes Wetter, gegen das sich die Sonne kaum einmal durchsetzen konnte, standen Pate für die Partie gegen Flerzheim.

Außer mit einem sehenswerten Alleingang zu Beginn der Begegnung, der dann auch die 1:0 Führung aus Sicht der Gäste markierte, konnte Wormersdorf an diesem Samstag nicht wirklich überzeugen. Es gelang den Spielern von Trainer Saam einfach ebenso wenig wie dem wärmenden Stern, sich  einmal ordentlich in Szene zu setzen.

Die mitgereisten und fröstelnden Zuschauer sahen ab Mitte der ersten Hälfte außer einer Handvoll Vorstößen über die Außenbahnen eine D-Jugend, die letztlich gegen robuste und mit entsprechendem Einsatz agierende Flerzheimer glücklich zu einem Unentschieden kam.     

Teilweise wirkte das Spiel zerfahren und ohne spielerische Elemente auf beiden Seiten, viele zufällige Aktionen ließen keinen Spielfluss zustande kommen.

Immerhin konnte ein Punkt aus Flerzheim mitgenommen werden.

Tore für den SVW: Felix Temme (2)

Spielbericht: J. Temme

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019