FussballtorSV Wormersdorf  D - 1. FC Rheinbach D = 3:1 (2:0)

Tolle Leistung, sehr engagiertes Spiel und natürlich ein prima Ergebnis!!!

 

 

 

Nach dem wirklich guten Eindruck, den die D-Jugend schon in Niederbachem hinterlassen hatte, waren die Erwartungen an die Mannschaft an diesem Samstag sicherlich sehr hoch. Doch von übertriebener Nervosität ist mittlerweile tatsächlich nicht mehr allzu viel zu spüren, insbesondere auch dann, wenn es um in der Tabelle besser platzierte Gegner geht.

Das ist sicher ganz wesentlich der richtig guten Arbeit des Trainerteams zu verdanken, dass die individuellen Stärken jedes Einzelnen fördert und gleichzeitig gekonnt echtes Teamplay integriert. Stetig wachsende Sicherheit und immer mehr Selbstbewusstsein sind das unübersehbare Ergebnis - in allen Mannschaftsteilen.

Auch die heutige Partie lag den Gastgebern von Beginn an und bereits nach einigen Minuten ergaben sich immer wieder tolle Torraumszenen. Aus der souveränen Defensive wurden entweder über Außen oder aus dem zentralen Mittelfeld per schnellem Dribbling und Pass in die Schnittstelle die Stürmer in Szene gesetzt und schon zur Halbzeit stand es völlig verdient 2:0 durch Doppelpack von Florian Schneider.

Der Gast aus Rheinbach hatte kaum einmal nennenswerte Chancen und selbst als Wormersdorf ab und zu einmal etwas Geschwindigkeit aus dem Kräfte raubenden Spiel nahm, konnte das - außer dem Anschlusstreffer kurz vor Ende der Begegnung - nicht entsprechend genutzt werden.

Wenn es nun nächste Woche zum Erstplatzierten vom VFL Rheinbach geht, braucht sich die D Jugend dort mit der heutigen Leistung jedenfalls überhaupt nicht zu verstecken.

Weiter so Jungs!

Tore für den SVW: Florian Schneider (2); Felix Temme (1)

(Bericht: J. Temme)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019