FussballtorSV Wormersdorf - SC Muffendorf 0:0 (0:0)         

Nach drei Siegen in Folge konnte die D Jugend an diesem Samstag leider nicht an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen.

Lediglich die ersten Minuten konnten dem Zuschauer gefallen, danach entwickelte sich eine immer zerfahrener wirkende Partie, bei deren Abpfiff - berücksichtigt man eine klare, aber als Abseits gewertete Torchance für die Gäste kurz vor dem Ende - Wormersdorf beinahe glücklich einen Punkt mitnehmen konnte.

Der SV wirkte oft etwas zu statisch, kam nicht in den gewohnten Spielfluss und das schöne Kurzpass- und Kombinationsspiel blieb an diesem Nachmittag eher die Ausnahme. Mit einfachen Mitteln, einigen Körpertäuschungen und ein bisschen mehr Esprit im Spielaufbau gelang es Muffendorf immer wieder gefährliche, teils individuelle Akzente zu setzen, auf der Gegenseite gelang dies der Heimmannschaft seltener.

Positiv zu vermerken bleibt, dass die Mannschaft trotz allem Geschlossenheit bewies und sich eine solche Partie mittlerweile nicht mehr aus der Hand nehmen lässt.

Spielbericht: J. Temme

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019