FussballtorSV Merzbach D - SV Wormersdorf D = 1:1 (0:0)

Bei vorfrühlingshaften Temperaturen und schönem Wetter freuten sich die Zuschauer auf eine abwechslungsreiche und interessante Partie.

 

 

 

Zunächst sah es im Wormersdorfer Spiel auch ganz gut aus, man ließ den Ball über die Positionen laufen und versuchte sich ab und an mit einem Angriff in Szene zu setzen. Der Gegner aus Merzbach konnte die Angriffsbemühungen jedoch immer wieder mit teilweise einfachen Mitteln unterbinden und so geriet das Spiel auf beiden Seiten rasch ins Stocken.

Keiner der Mannschaften fiel ein spielerisches oder taktisches Element ein, mit dem man die gegnerischen Abwehrreihen entscheidend hätte unter Druck setzen können. Es häuften sich Fehlpässe, ungenaue Zuspiele und selbst Einzelaktionen bildeten über die gesamte Partie hin die Ausnahme.

Erwähnenswert bleiben einige schnelle Angriffe über Jonas Jeske von rechts, die allerdings nicht zu einem Treffer genutzt werden konnten. Nach Rückstand schon zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang etwas später nach einer Ecke noch der nicht unverdiente aber eher glückliche Ausgleich für Wormersdorf.

Alles in allem ein gerechtes Ergebnis, wenn man die Spielanteile auf beiden Seiten zusammenzählt.

Tore für den SVW:   Felix Temme (1)

(Bericht: J. Temme)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019