snoopy 2SV Wormersdorf C - 1. JFC Brüser Berg C = 1:0 (1:0)

Knapper Sieg mit mäßiger Leistung

 

 

Zum Rückrundenauftakt gegen den 1. JFC Brüser Berg hatte sich unsere C-Jugend viel vorgenommen.

Leider zeigte man nur in den ersten 10 Spielminuten ein geordnetes und taktisch diszipliniertes Spiel.

Noah konnte nach guter Vorarbeit von Jakob bereits früh die Führung erzielen (6.), danach verflachte das Spiel deutlich.

Der Gegner beschränkte sich das ganze Spiel über auf hohe und weite Bälle, ohne damit jedoch auch nur in die Nähe eines Torabschlusses zu kommen.

Der SV Wormersdorf vergaß all seine guten Vorsätze und spielte im Spielaufbau hektisch und ohne erkennbares System.

Kombiniert mit den vielen technischen Fehlern bei der Ballbehandlung und einigen bestenfalls als „unglücklich“ zu bezeichnenden Entscheidungen, ergab sich ein ausgesprochen unansehnliches Spiel.

Das der Schiedsrichter viele seiner – nicht immer nachvollziehbaren – Entscheidungen mit minutenlangen Vorträgen in Regelkunde für die Spieler ergänzte, machte das Spiel auch nicht besser.

Letztendlich ließ man jedoch nichts mehr anbrennen und brachte den knappen Sieg über die Runde.

Fazit: Nach hoffnungsvollen zehn Minuten am Anfang des Spiels und dem bis dahin mehr als verdienten Führungstreffer, bleibt die C-Jugend erneut weit hinter ihren Möglichkeiten. Gut ist, dass trotz desolater Mannschaftsleistung immer noch drei Punkte eingefahren können und die Tabellenführung behauptet werden kann.

Nächstes Spiel:

Samstag, 24. Februar 2018 15:40 Uhr, auswärts beim FC Pech.

(Beicht: R. Strick)

 

C 12 st

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019