FussballtorSV Wormersdorf D II - Bonner SC III = 4:1 (2:0)

In einem vorverlegten Meisterschaftsspiel konnte die D2 des SV Wormersdorf am heutigen Mittwochabend weitere Punkte gegen den in der Spielgruppe mit favorisierten Bonner SC verbuchen.

 

 

Der SV führt nach dem heutigen Abend mit dem dritten Sieg im dritten Spiel souverän die Tabelle an.

Möglich machte den Sieg der wieder ersatzgeschwächt antretenden Mannschaft heute zum einen die Verstärkung durch jüngere Spieler des D1 Kaders (HERZLICHEN DANK für die prompte Unterstützung!) und eine insgesamt sehr robuste und von körperlichem Einsatz dominierte Partie gegen quirlig und individuell gut agierende Fußballer des Bonner Teams.

Aus einer wie in den letzten Partien meist gut sortierten Defensive entwickelte Wormersdorf von Beginn an den entsprechenden Druck nach vorne und konnte zu mehreren - das Spiel entscheidenden - Standardsituationen gelangen.

Bei Eckbällen hatten die Bonner den groß gewachsenen Offensivspielern des SV Wormersdorf wenig entgegenzusetzen und so gelangen Florian Schneider zwei schöne Kopfballtore, Jonas Krahl konnte sich zweimal nach guter Vorbereitung seiner Mitspieler durchsetzen und in die Torschützenliste einreihen.

Der insgesamt nicht ganz ungerechtfertigte Anschlusstreffer für Bonn fiel erst kurz vor dem Ende der Partie und hatte keinen Einfluss mehr auf den Spielverlauf. 

Tore SVW:    Jonas Krahl (2); Florian Schneider (2)

(Bericht: J. Temme)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019