FussballtorSV Wormersdorf D2 - SSV Plittersdorf II = 7:0 (5:0)

 

 

 

Zu Beginn der heutigen Partie konnte der Zuschauer zunächst keinen großen Leistungsunterschied zwischen den Mannschaften ausmachen. Insbesondere die - anders als in der vergangenen Partie - körperlich gleichstarken Gäste aus Plittersdorf wirkten anfangs konzentrierter und starteten durchaus zielgerichtet einige Angriffe gegen die noch etwas unsortierte Wormersdorfer Abwehr.

Mit Routine und Übersicht sortierten Trainer Murciano und auch Abwehrchef Leon Scharrer schnell die Unordnung in den hinteren Reihen und schon entwickelte sich das Spiel der D Jugend gewohnt zielstrebig nach vorne.

Das Mittelfeld agierte defensiv einerseits zweikampfstark, setzte aber andererseits offensiv ebenfalls gekonnt Akzente und die Wormersdorfer über die gesamte Partie vorzüglich in Szene.

So gelang Jonas Krahl jeweils ein sehenswerter Kopfballtreffer in Hälfte 1 und 2, vorausgegangen waren schöne Kombinationen und Flanken.

Nach den raschen Treffern in der ersten Halbzeit zum Pausenstand von 5:0 schaltete Wormersdorf dann in Hälfte zwei wahrnehmbar einen Gang zurück und verwaltete das insgesamt verdiente Ergebnis mit einigen Chancen für die Gäste.

Tore SVW:    Jonas Krahl (5); Jakob Szewczyk (2)

(Bericht: J. Temme)

 

d 02.12.17

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019