FussballtorFC Rheinbach F2 - SV Wormersdorf F2 = 2:9 (2:5)


 

 

Das Spitzenspiel hätte besseres Wetter verdient gehabt, so regnete es in Strömen und durchnässte Spieler wie Zuschauer bis auf die Haut. Den besseren Start erwischten unsere Wilden Kerle nach einem phantastischen Freistoßtor. Rheinbach hielt gut dagegen und konnte mit 2 Toren das Spiel drehen. Doch nur kurze Zeit später spielten die Wormersdorfer ihre Dominanz aus und gingen bis zur Halbzeit mit 5:2 in Führung. Den sicheren Vorsprung konnte man in der 2. Halbzeit auf 9:2 ausbauen und alle Beteiligten traten eiligst nach dem Schlusspfiff völlig durchnässt, aber zufrieden und glücklich den Heimweg an. Torschützen: Linus, Jonah, Dion.

Kommenden Samstag erwartet die F2 im heimischen Tomburgstadion die Mannschaft von RW Röttgen.

(Bericht: P. Roth)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019