10 Tore im Derby

 

BreitkopfZu einem 6:4 Auswärtssieg kam unsere Erste am Sonntag im Derby bei TuRa Oberdrees. Die erste Hälfte gehörte allein den Gästen aus dem Land der Liebe. Durch Tore von Kevin Steffens, Daniel Schauf, Rouven Ohmert und nochmals Schauf ging man mit einer verdienten 4:1 Führung in die Halbzeit. Oberdrees hatte zwischenzeitlich das 1:3 erzielt.

 

In der zweiten Hälfte ließ Wormersdorf unerklärlicher Weise nach und Oberdrees kam zurück ins Spiel. Vor allem der überragenden Leistung von SVW Torwart Jürgen Breitkopf, der unter anderem einen Elfmeter festhalten konnte, war es zu verdanken, dass Wormersdorf zumindest vom Ergebnis her nie in allzu große Schwierigkeiten geriet. Weiterhin gelang es Rouven Ohmert stets im richtigen Augenblick mit zwei weiteren Toren für etwas Entlastung zu sorgen.

 

Am Ende steht ein 6:4 Auswärtssieg und die Aussicht im Nachholspiel am kommenden Samstag, 16:30 Uhr zu Hause gegen West Trakien, die Tabellenführung zurück zu erobern.

 

SVW: Breitkopf, Giger (32. Mattick), Gammel, Hinz, Meyer, Küpper (80. Metz), Steffens, Schauf (72. Wesolowska), Oneis, Ohmert, Mehl

 

Torfolge: 1:0 Steffens, 2:0 Schauf, 3:0 Ohmert, 3:1, 4:1 Schauf, 4:2, 5:2 Ohmert, 5:3, 6:3 Ohmert, 6:4

 

Ergebnisse - Tabelle

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019