Am Donnerstag in Muffendorf

 

Bereits am Donnerstag, 14. April, bestreitet die erste Mannschaft ihr zweites von drei Nachholspielen beim SC Muffendorf. Anstoß im Sportpark Pennenfeld wird 19:30 sein.

 

Davon, dass der SC Muffendorf momentan in einer Krise zu stecken scheint, wollen sich die Wormersdorfer keineswegs täuschen lassen. Man weiß im Land der Liebe um die Qualitäten der Muffendorfer. Zu präsent sind die Erinnerungen an das 3:3 im Hinspiel der  vergangenen Saison, als man im Pennenfeld bereits 3:0 geführt hatte. Auch im Rückspiel kam man über ein 1:1 Unentschieden nicht hinaus und dass die Muffendorfer sich momentan im Abstiegskampf befinden, lässt sicher nicht darauf schließen, dass sie sich am Donnerstag kampflos ergeben werden.

 

Dennoch fährt der SVW natürlich ambitioniert nach Godesberg, schließlich kann man mit einem Sieg die Tabellenführung vom SV Wachtberg zurück erobern.

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019