Heimsieg und Tabellenführung

 

 

Mit einem 2:0 Erfolg im Heimspiel gegen Croatia Bonn erobert der SV Wormersdorf die Tabellenführung der Kreisliga B2. Begünstigt wurden die Wormersdorfer hierbei durch den  4:3 Sieg des SSV Plittersdorf beim bisherigen Ligaprimus SV Wachtberg II.

 

Das Spiel gegen Croatia begann für die Hausherren optimal. Bereits in der 5. Minute brachte Tariku Oneis den SVW in Führung. Eine Ecke von Kevin Steffens verlängerte Thomas Mattick an den langen Pfosten wo Oneis sich ins Getümmel warf und den Ball über die Linie drücken konnte. Danach gestalteten die Wormersdorfer das Spiel taktisch überlegen, wurden aber immer wieder durch ihr schwaches Passspiel von Erfolgen abgehalten.

 

In der zweiten Hälfte dann ein anderes Spiel. Von taktischer Disziplin der Gastgeber konnte nur noch Phasenweise gesprochen werden. Stattdessen wurden die Gäste offensiver und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Szenen auf beiden Seiten. Die größte Chance für Croatia endete am Lattenkreuz und Wormersdorf hatte nach wie vor Probleme mit dem letzten Pass. Kurz vor dem Ende dann doch noch ein gelungener Angriff. Basbaydar zu Mehl, der direkt durch zu Küpper, der kaltschnäuzig verwandeln konnte und somit den Endstand herstellte.

 

SVW: Breitkopf, Meyer (55. Hinz), Gammel, Mattick, Götschenberg, Brachmann, Steffens, Oneis (70. Basbaydar), Küpper (90. Korth), Ohmert, Mehl

 

Tore: 1:0 Oneis (5.), 2:0 Küpper (88.)

 

Ergebnisse - Tabelle

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019