t.LangbeinKreisliga C

SV Wormersdorf II – ISC AlHilal Bonn = 4:2 (3:2)

Nach der überschaubaren Leistung bei der hohen Niederlage gegen Muffendorf, hatte sich die Zweite für diese Partie einiges vorgenommen.

Bei prima Fußballwetter war die Mannschaft kämpferisch nicht wiederzuerkennen - spielerisch war auch eine Leistungssteigerung zu notieren. Die Partie war relativ auf Augenhöhe – keine Mannschaft hatte extreme Vorteile. Nach einigen Chancen der gut mitspielenden Gäste konnte Tim Liß dann aber seine Farben in Führung schießen (17.). Nach Abstimmungsproblemen in der Wormersdorfer Defensive konnte der Gast in der 26. Minute ausgleichen – 1:1. Thomas Steffen-Lunnebach erzielte in der 33. Minute die erneute Führung für die Tomburg-Elf. Kurz darauf traf Stefan Moog zur 3:1 Führung (35.). Beinahe mit dem Halbzeitpfiff verkürzte AlHilal auf 3:2 (44.).

Die muntere und faire Partie war auch in der zweiten Halbzeit kein Langeweiler. Das 4:2 durch Thorben Declair war dann aber die Entscheidung zu Gunsten der Wormersdorfer (80.).

Es spielten:
Langbein, Paul, Wenn, Schmitz (63. Declair), Müller, B.Bremmekamp, Keet (63. Schnau), Ibraimi, Steffen-Lunnebach, Moog, Liß (82. Möller)

Tore:
1:0 – Tim Liß (17.)
1:1 – (26.)
2:1 – Thomas Steffen-Lunnebach (33.)
3:1 – Stefan Moog (35.)
3:2 – (44.)
4:2 – Thorben Declair (80.)


Letztes Saisonspiel ist dann ein Lokalderby im Tomburg-Stadion. Am 09.06.2013 um 12.30 Uhr heißt der Gegner 1. FC Rheinbach II.

 

Weitere Ergebnisse Kreisliga C 3:

 

{FussballDeApi_1213;232006;results}

 

Tabelle Kreisliga C 3:

 

{FussballDeApi_1213;232006;table}

 

{backbutton}

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019