fussballSC Fortuna Bonn II - SV Wormersdorf = 2:3 (2:1)

Sieg im letzten Saisonspiel!

 

 

Bei frühsommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein munteres Spiel. In einer, für beide Mannschaften, bedeutungslosen Partie gewann die Tomburg-Elf schlussendlich verdient.

Schon in der 5. Spielminute prüfte Yunus Adam den gegnerischen Keeper mit einem guten 16 Meter Schuss. Aber die Hausherren hielten dagegen und nutzten zwei Unaufmerksamkeiten in der Wormersdorf Hintermannschaft zu zwei Toren (22. & 32. Minute). Das bis dahin völlig ausgeglichene Spiel hatte einen glücklich Führenden gefunden.

Erst durch einen Freistoß von Kapitän Nick Brachmann kam Wormersdorf zum Anschlusstreffer. Patrick Pöschmann stand goldrichtig und schob zum 2:1 ein (41.).

Nach dem Halbzeittee wirkten die Gäste aus Wormersdorf wesentlich engagierter und kamen schnell zum verdienten Ausgleich. Nach einer Vorlage von Adam netzte Goalgetter André Eckweiler zum 2:2 ein (48.). Wormersdorf war nun spielbestimmend, allerdings ohne nennenswerte Torgelegenheit. Fortuna versuchte es nur noch mit gelegentlichen Konterattacken.

Nach dem schönsten Angriff im gesamten Spiel konnte die Tomburg-Truppe ihren dritten Treffer bejubeln. Nach einer Passkombination zwischen Thorsten Declair und Pöschmann kam das Spielgerät zu Adam in den Strafraum und dieser erzielte seinen ersten Treffer für den SVW (84.).

Fazit: Verdienter Sieg beim Tabellennachbarn. André Eckweiler wurde mit 29 Treffern zweiter in der Torschützenliste der Kreisliga A.

Tore:
1:0 – 22. Minute
2:0 – 32. Minute
2:1 – Pöschmann - 41. Minute
2:2 – Eckweiler - 48. Minute
2:3 – Adam – 84. Minute

Es spielten: Breitkopf, Hinz, Mohrmann, Brachmann ©, Bollig, Adam, Pöschmann, Küpper, Marx, Fussel (61. Declair), Eckweiler

 

Weitere Ergebnisse Kreisliga A:

{FussballDeApi_1314;232001;results}

Tabelle Kreisliga A:

{FussballDeApi_1314;232001;table}

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019