Im letzten Testspiel vor der am nächsten Wochenende beginnenden Saison trat das Tomburg-Team beim SV Wachtberg II an.

SV Wachtberg II - SV Wormersdorf  2:1 (0:0)

Dieses war das erste Testspiel gegen einen direkten Ligakonkurrenten in der Kreisliga A.

Verletzungs- und abwesenheitsbedingt begann Wormersdorf mit einer unerwarteten Elf, die sich aber durchaus auf Augenhöhe mit dem Gegner befand. Hochkarätige Torchancen auf beiden Seiten wurden ausgelassen. So stand es am Ende anstatt 6:6 - 2:1 für Wachtberg. Interimstorwart Alex Mehl vereitelte durch gute Reflexe einige gute Gelegenheiten der Gastgeber. Vorne versuchten sich David Rader, Patrick Pöschmann und Andrè Eckweiler - aber entweder war das Tor zu klein oder der Keeper im Weg.

Wachtberg ging in der 50. Minute in Führung als durch einen Fehlpass auf einmal drei Angreifer auf Mehl`s Tor zustürmten. Der zwischenzeitliche Ausgleich fiel in der 63. Minute als Bastian Küpper den Ball gegen die Torlatte hämmerte und Andrè Eckweiler den Abpraller verwerten konnte. Der glückliche Siegtreffer der Hausherren wurde in der 83. Minute erzielt. Dem Kräfteverschleiß geschuldet war man im Defensivbereich nicht mehr energisch genug.

Fazit: Für Testspielergebnisse gibt es keine Punkte!

Nächsten Sonntag, 25.08.2013, 15.00 Uhr startet die neue Saison im Tomburg-Stadion. Gegner wird der MSV Bonn sein.

Es spielten: Mehl, Giger (60. Mohrmann), Wenn (46. Meyer), Bollig, Hinz (C), Keet (71. Lülsdorf), Küpper, Schauf, Pöschmann, Eckweiler, Rader

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019